Auto über eBay verkaufen - darauf sollten Sie achten

Sorgen Sie als Erstes dafür, dass Sie Ihre Fahrzeugdaten parat haben und einige Fotos in digitalisierter Form, denn Ihr Fahrzeug lässt sich natürlich anhand einiger Bilder viel besser verkaufen. Loggen Sie sich danach in Ihren eBay-Account ein und wählen Sie die Option "verkaufen".

Das Verkaufsformular für Ihr Auto

  • Hier sollten Sie nicht das Schnellformular ausfüllen, sondern in die ausführliche Verkaufsmaske wechseln, denn je detaillierter Sie ihr Fahrzeug beschreiben, desto höher liegen die Ertragschancen, wenn Sie Ihr Auto über eBay verkaufen.
  • Beschreiben Sie alle Extras, denn auch dies erhöht Ihre Bieterzahl um ein Vielfaches. Achten Sie aber auch darauf, gewisse Mängel zu beschreiben, denn auch als Privatverkäufer können Sie in die Pflicht genommen werden. Wenn ein Mangel verschwiegen wird und aufgrund dessen jemand zu Schaden kommt, können Sie haftbar gemacht werden. Zudem ersparen Sie sich durch Ehrlichkeit eine Menge an Ärger und vor allem schlechte Bewertungen in Ihrem eBay-Account.
  • Achten Sie beim Einstellen der Bilder darauf, dass die Kennzeichen nicht sichtbar sind, denn hier sind in letzter Zeit viele Betrugsfälle aufgetreten
  • Wie Sie nun das Auto über eBay verkaufen, bleibt Ihnen überlassen. Am günstigsten kommt man natürlich davon, wenn man es als Auktion mit 1 Euro beginnen lässt, denn so zahlen Sie keine Gebühren. Dies birgt allerdings das Risiko, dass Sie eventuell nicht den Preis bekommen, den Sie sich vorgestellt haben. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen, so stellen Sie es zum Sofortkauf ein, oder als Auktion mit einem von Ihnen bestimmten Mindestpreis. So werden die Angebotsgebühren zwar höher, Sie sparen sich aber eine Menge Aufregung.

Vorsicht Falle bei Direktkauf-Anfragen über eBay

  • Natürlich hinterlässt mancher eine Telefonnummer, um für eventuelle Rückfragen zur Verfügung zu stehen. Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn dubiose Händler bieten Ihnen an, Ihr Auto sofort zu kaufen, und schicken Ihnen einen Online-Kaufvertrag.
  • Gehen Sie auf gar keinen Fall darauf ein, denn dies ist eine Betrugsmasche.
  • Bieten Sie ruhig an, das Auto zu besichtigen, aber schließen Sie auf gar keinen Fall einen Vertrag via Mail ab. Sobald diese Leute bei Ihnen sind, setzen diese Sie unter Druck wegen angeblicher Mängel und fordern Fahrgeld von Ihnen.
  • Schalten Sie in solchen Fällen ruhig die Polizei mit ein, denn diese Betrüger sind deutschlandweit bekannt.  
Themen: Auto, Fahrzeuge, Gebrauchtwagen, eBay, online, verkaufen