Gebrauchtwagen suchen

Autokauf in Schweden - darauf sollten Sie achten

  • Wer sein Traumauto in Schweden entdeckt und es dort kaufen und nach Deutschland überführen möchte, muss sich erst einmal mit der Zulassung, Überführung, Versicherung, und nicht zuletzt mit den Zollformalitäten auseinandersetzen.
  • Obwohl die Rabatte der Autohäuser in den letzten Jahren in Deutschland wirklich verlockend waren, kann es immer noch - trotz größerem Aufwand - lohnend sein, sein Traumauto innerhalb der EU zu kaufen und nach Deutschland zu importieren.
  • Hierzu benötigen Sie jedoch eine ganze Reihe von Papieren und etwas Hintergrundwissen zur Einfuhr des PKW nach Deutschland.

So gelingt der Autokauf in Schweden

  1. Nehmen wir an, Sie planen den Kauf eines Neuwagens in Schweden, den Sie nach Deutschland überführen wollen. So handelt es sich um ein innergemeinschaftliches Geschäft in der EU.
  2. Neben den schwedischen Fahrzeugpapieren, der Originalrechnung bzw. dem Kaufvertrag benötigen Sie zusätzlich Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass, die ausgefüllte Deckungskarte Ihrer KFZ-Versicherung, Unbedenklichkeitsbescheinigung, die EG-Übereinstimmungsbescheinigung (alternativ Vollgutachten und Bescheinigungen über Haupt- und Abgasuntersuchung), eine Teilnahmeerklärung zum Lastschriftverfahren und Überführungskennzeichen (Kurzzeitkennzeichen inkl. "Greencard").
  3. Die Unbedenklichkeitsbescheinigung beantragen Sie Kraftfahrt-Bundesamt. Entsprechende Vordrucke erhalten Sie bei Ihrer örtlichen Zulassungsstelle. Sie müssen jedoch beachten, dass die Unbedenklichkeitsbescheinigung nur eine Gültigkeit von einem Monat hat.
  4. Die EG-Übereinstimmungsbescheinigung oder die alternative Zulassungsbescheinigung entsprechend der Straßenverkehrsordnung gehört als Anhang zu Ihrem Kaufvertrag und muss vom schwedischen Händler erstellt werden.
  5. Die Kurzzeitkennzeichen zur Überführung des PKWs aus dem Ausland können Sie bereits bequem online bestellen. Hierzu benötigen Sie allerdings Angaben aus dem Fahrzeugschein Ihres neuen Wagens und eine eVB-Nummer, die Sie erhalten, nachdem Ihre KFZ-Versicherung Ihnen einen Deckungsschutz zugesagt hat.
  6. Die Kurzzeitkennzeichen kosten rund 70,00 Euro und sind 5 Tage lang gültig. In dieser Zeit müssen Sie den Wagen von Schweden nach Deutschland überführt haben und dann eine ordentliche Zulassung beim deutschen Straßenverkehrsamt beantragen.
  7. Bei der Zulassungsstelle werden Neuwagenimporte automatisch an die zuständige Finanzbehörde gemeldet. Zusätzlich müssen Sie binnen 10 Tagen nach Einfuhr des Fahrzeuges eine entsprechende Erklärung, "Umsatzsteuererklärung für die Fahrzeugeinzelbesteuerung" mit dem Vordruck "USt 1 B" an das zuständige Finanzamt abgeben.
  8. Sie erhalten daraufhin einen Steuerbescheid und werden aufgefordert, die fällige Umsatzsteuer in Höhe von 19 % abzuführen.
  9. Beim Autokauf innerhalb der EU ist die Zolleinfuhr vereinfacht. Häufig nehmen Ihnen die Autohäuser diese Formalitäten ab. Grundsätzlich sind Sie aber als "Einführer" persönlich für die Zollformalitäten zuständig. Hier müssen Sie vor Grenzüberschreitung eine Einfuhrgenehmigung beantragen.
  10. Hierzu benötigen Sie ebenfalls Ihren Personalausweis, den Kaufvertrag mit entsprechenden Anhängen und den Vordruck "0737", den Sie im Schreibwarenbedarf als Standardformular kaufen, mittlerweile aber auch online ausfüllen können. Hilfe zum Ausfüllen der Papiere finden Sie in den entsprechenden Merkblättern, die dem Papierformular beigefügt sind oder Sie sich bei Internetanmeldung als PDF herunterladen können.
  11. Sofern Zollgebühren anfallen, sind diese beim Zoll direkt und bar (mittlerweile auch per EC-Karte möglich) zu entrichten.

Mit diesem Hintergrundwissen steht Ihrem Autokauf in Schweden nichts mehr im Weg!

Login
×
Noch kein Konto?
Registrieren
Registrieren
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
E-Mail-Adressen stimmen nicht überein. Bitte überprüfen.
Bitte akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du dein Passwort und einen Link um das Passwort zu ändern.
Bereits registriert?
Einloggen
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.
Passwort vergessen?
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du einen Link um das Passwort zurückzusetzen.
Noch kein Konto?
Registrieren
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.