Gebrauchtwagen suchen

Bewerbung als Automobilkaufmann: Von der Konkurrenz abheben - so gelingt´s

Wer sich bewirbt, muss Werbung in eigener Sache machen. Egal, ob als Automobilkaufmann oder in einem anderen Beruf - Ihr Gegenüber muss schon durch die Bewerbung neugierig auf Sie werden und Sie näher kennenlernen wollen.

Eine Bewerbung interessant gestalten

  • Ihre Bewerbung sollte zwar einige wichtige formale Kriterien erfüllen, allerdings darf Sie auch etwas aus dem Rahmen fallen, damit Sie damit die notwendige Aufmerksamkeit erzeugen.
  • Auch in einer Bewerbung als Automobilkaufmann oder Automobilkauffrau darf es natürlich keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler geben. Solche Bewerbungen werden meist sofort aussortiert, denn sie machen schon von der äußeren Form her einen schlechten Eindruck.
  • Eine übliche Bewerbung besteht aus Anschreiben, Lebenslauf mit aktuellem Passfoto und den notwendigen Zeugnissen. Wenn Sie sich von der Konkurrenz abheben wollen, dann sollten Sie vor allem das Anschreiben interessant gestalten.

Das Anschreiben als Automobilkaufmann

Das Anschreiben wird Ihr möglicher zukünftiger Arbeitgeber als Erstes lesen und hier entscheidet sich oft schon, ob jemand zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird oder nicht.

  1. Neben den üblichen formellen Angaben, dass Sie sich auf die am ... in der ... Zeitung ausgeschriebene Stelle bewerben, sollten Sie daher auch Neugierde weckende Angaben zu Ihrer Person machen.
  2. Üblich sind dabei Angaben zu Ihrer Motivation für die Bewerbung und Ihren besonderen Stärken. Damit werden Sie allerdings Ihre Mitbewerber noch nicht übertreffen können.
  3. Als Automobilkaufmann sollten Sie vielmehr Ihre besondere Affinität zu Autos darlegen können und begründen, warum Sie um keinen Preis einen anderen Beruf ausüben möchten. Nehmen Sie daher gleich im Anschreiben darauf Bezug, was Ihnen an Ihrem Beruf besonderen Spaß macht.
  4. Weisen Sie ruhig darauf hin, welches Automodell Sie privat fahren und auf welche Vor- und Nachteile dieses Modells Sie in einem Kundengespräch hinweisen würden. Vielleicht schaffen Sie es ja so, Ihr Gegenüber wie in einem Verkaufsgespräch von einem bestimmten Automodell zu überzeugen.

Wenn Sie als Automobilkaufmann eine Bewerbung schreiben, dann sollten Sie insbesondere auf das Anschreiben viel Mühe verwenden. Denn hier können Sie durch Aussagen über sich selbst Neugierde wecken und Ihre Kompetenz unterstreichen.

Login
×
Noch kein Konto?
Registrieren
Registrieren
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
E-Mail-Adressen stimmen nicht überein. Bitte überprüfen.
Bitte akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du dein Passwort und einen Link um das Passwort zu ändern.
Bereits registriert?
Einloggen
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.
Passwort vergessen?
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du einen Link um das Passwort zurückzusetzen.
Noch kein Konto?
Registrieren
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.