Gebrauchtwagen suchen

Praktikumsbericht als Automobilkaufmann ansprechend gestalten - so geht´s

Bei der Gestaltung des Praktikumsberichtes als Automobilkaufmann sollten Sie die Vorgaben und Rahmenbedingungen Ihrer Ausbildungsstätte unbedingt kennen und berücksichtigen. Falls der Praktikumsbericht frei gestaltet werden kann, können Sie ihn individuell gliedern.

Den Praktikumsbericht vorbereiten

  • Gestalten Sie ein Deckblatt mit Überschrift ("Praktikumsbericht") und einem Bild Ihres Autohauses, Automobilherstellers oder Kraftfahrzeugimporteurs.
  • Ein weiteres Blatt enthält Ihre persönlichen Daten und folgende Fakten zum Praktikum: Praktikumszeitraum, Praktikumsunternehmen, Betreuer im Praktikum.
  • Als zukünftiger Automobilverkäufer sind Sie mit der kaufmännischen Textverarbeitung vertraut und erstellen Ihren Bericht nach der DIN 5008.
  • Schreiben Sie als Nächstes ein Vorwort. Darin können Sie Ihre Erwartungen an das Praktikum und die Gründe für die Wahl Ihrer Praktikumsfirma formulieren.
  • Fügen Sie ein Inhaltsverzeichnis an, das zugleich die Gliederung Ihres Praktikumsberichtes darstellt.
  • Jeder Gliederungspunkt sollte eigene Seiten haben und die gleichen Gestaltungsmittel aufweisen (z.B. gleiche Sprachstruktur und Hervorhebung der Überschriften).

Als zukünftiger Automobilkaufmann punkten

  • Inhaltliche Kernpunkte Ihres Praktikumsberichtes sollten die Beschreibung des Unternehmens, die Bewerbungsmodalitäten für dieses Praktikum, die Vorstellung Ihrer Abteilung, Aufgaben und Ziele des Praktikums als Automobilkaufmann, deren Umsetzungen und ein abschließendes Fazit (Beurteilung des Praktikums) sein. Sie werden als Hauptüberschriften optisch hervorgehoben.
  • Jeder Kernpunkt sollte mehrere Unterpunkte haben. Formulieren Sie zu jedem Kernpunkt Fragen, die zu diesem inhaltlichen Schwerpunkt passen. Empfehlenswert ist die bewährte W-Fragen-Methode - Sie fragen: Warum? Wer? Was? Wie? Wodurch? Welche? usw. Hier einige Beispiele zur Beschreibung des Unternehmens: Mit welchen Produkten und welchem Service wirtschaftet der Automobilhersteller? Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen? Wer sind die Kunden des Unternehmens? Welche Unternehmensphilosophie gibt es?
  • Diese Fragen können Sie als Unterpunkte formulieren und dann ausführlich beantworten. Achten Sie darauf, dass es Fragen gibt, die Fakten und Sachlichkeit verlangen und Fragestellungen, die subjektive Einstellungen und emotionale Antworten zulassen.
  • Orientieren Sie sich bei der inhaltlichen Gestaltung der Auswertung des Praktikums am Berufsbild des Automobilkaufmanns. Vergleichen Sie die vorgegebenen Anforderungen und Tätigkeitsfelder, Ihre beruflichen Handlungskompetenzen und Ihren Arbeitsverlauf im Praktikum.
  • Ergänzen Sie Ihren Praktikumsbericht durch Anhänge: Geeignet sind Arbeitsberichte als Tagesbericht in Tabellenform. Sie erstellen eine Vorlage mit folgenden Fakten: Datum, Arbeitszeit, Abteilung, Arbeitsaufgabe, Tätigkeiten und Bemerkungen.
  • Die Abteilungen (z.B. Beschaffung, Transport), Arbeitsaufgaben (z.B. Verkaufsgespräch, Beratung) und Tätigkeiten (z.B. Reklamation, Rechnungserstellung) zählen Sie in einer Liste auf und machen eine Spalte zum Ankreuzen. Arbeiten Sie gründlich!
  • Jeden Tag kreuzen Sie das Zutreffende an und formulieren besondere Eindrücke und Vorkommnisse bei den „Bemerkungen“: Das erspart Ihnen viel Zeit und Arbeit.

Zu den Anhängen können auch Fotos, Zeichnungen oder Prospekte gehören, die im Zusammenhang mit Ihrem Praktikum stehen. Sie zeugen von Ihrem beruflichen Interesse als Automobilkaufmann während des Praktikums.

Login
×
Noch kein Konto?
Registrieren
Registrieren
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
E-Mail-Adressen stimmen nicht überein. Bitte überprüfen.
Bitte akzeptiere die AGB und Datenschutzbestimmungen.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du dein Passwort und einen Link um das Passwort zu ändern.
Bereits registriert?
Einloggen
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.
Passwort vergessen?
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du einen Link um das Passwort zurückzusetzen.
Noch kein Konto?
Registrieren
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.