Unsere Partnerseiten:

Opel Speedster Gebrauchtwagen - 27 Autos

Opel Speedster 2.2
10.000 €
EZ 07/2003
20.000 km
108 kW (147PS)
19061 Görries
19061 Görries
Benzin/Super
gefunden auf mobile.de
Benzin/Super
gefunden auf mobile.de

* Jeweils kombinierte Werte. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem, Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der‚ Deutschen Automobil Treuhand GmbH‘ unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Raus aus dem Alltag, rein in den Speedster

Flach wie eine Flunder, Mittelmotor und ordentlich PS unter der Haube: Eine Überlandfahrt mit dem Opel Speedster macht den Kopf frei und sorgt für jede Menge Spaß.

Rennsport lässt grüßen

So radikal auf Spaß und Sportlichkeit getrimmt ist kein anderer Opel. Schon die Basis, der legendäre Lotus Elise, sorgt bei puristischen Geschwindigkeitsjunkies für glänzende Augen, der Opel Speedster entlockt ihnen kleine, spitze Begeisterungsschreie. Von 2000 bis 2005 verließen knapp 8.000 dieser kleinen und gewaltig motorisierten Sportler das Lotus-Werk im britischen Hethel, wo er unter Lizenz von Opel gebaut wurde. Nur 870 Kilogramm schwer, 112 Zentimeter hoch, zwei Sitze, kaum Kofferraum, ein Faltdach (das Hardtop gab es nur als Sonderausstattung) und eine Beschleunigung, die dir ein breites Grinsen erzeugt, das sind die Zutaten, die du dir mit einen Opel Speedster Gebrauchtwagen leistest.

Zwei Motorenvarianten

Ursprünglich verließen die Opel Speedster das Werk mit einem Vierzylinder-Reihenmotor mit 2,2 Litern Hubraum, aus denen 147 PS herausgeholt wurden. Daher rührt auch die in Suchmaschinen beliebte Suche "Opel Speedster 2.2". Im Jahr 2003 wurde er dann als Opel Speedster Turbo und einem modifizierten Antrieb angeboten. Mit 2 Litern Hubraum schaffte es diese 200 PS starke Turbo-Variante, den nunmehr etwas schwereren Speedster in 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 243 km/h. Das neutral abgestimmte Fahrwerk und die direkte Lenkung machen ihn zu einem echten Kurvenräuber, was etliche Fachzeitschriften auf dem Nürburg- und Hockenheimring ausgiebig testeten. Erkennbar ist die Turbo-Variante am modifizierten Frontgrill und den seitlichen Lufteinlässen. Auch die Ausstattung wurde mit der stärkeren Motorisierung etwas aufgewertet. Gegen Aufpreis waren Ledersitze erhältlich, die zu der ebenfalls mit Leder bezogenen Schaltkonsole und den ledernen inneren Türverkleidungen passten.

Fazit: Das Männerauto mit Charakter

Praktisch ist ein Opel Speedster Gebrauchtwagen nicht. Muss er auch nicht sein, denn Unvernunft macht ja gerade Spaß. Mit seinem quer hinter den Sitzen eingebauten Mittelmotor sorgt er offen gefahren, mit Stoffverdeck oder als Opel Speedster Hardtop, für ordentlich Sound in den Ohren, die Straßenlage und seine Beschleunigungswerte sind viel zu schade, um ihn zu einem Ausstellungsstück zu degradieren. Der Speedster will gefahren werden und Spaß verbreiten. Apropos Spaß: Der Opel Speedster Preis in den Gebrauchtwagenbörsen fängt bei ca. 14.000 Euro an. Fahrzeuge mit wenig Kilometern und aus erster Hand erreichen auch schon einmal die 30.000 Euro-Grenze.

Anmelden
×
Noch kein Konto?
Konto erstellen
Passwort vergessen?
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du einen Link um das Passwort zurückzusetzen.
Noch kein Konto?
Konto erstellen
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.