Unsere Partnerseiten:

Opel Insignia Gebrauchtwagen - 15.442 Autos

* Jeweils kombinierte Werte. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer PKW können dem, Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch, die offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer PKW‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der‚ Deutschen Automobil Treuhand GmbH‘ unentgeltlich erhältlich ist unter www.dat.de.

Der Opel Insignia ist das Nachfolgemodell des Opel Vectra. Er wird seit 2008 vom deutschen Automobilhersteller Opel in Rüsselsheim produziert und gehört zur Mittelklasse. Im Februar 2009 wurde ihm unter anderem der Titel „Auto des Jahres“ und der „red dot design award“ für herausragendes Design verliehen.

Karosserievarianten

Der Opel Insignia ist als viertüriges Stufenheck- sowie als fünftüriges Schrägheck-Modell erhältlich. Seit dem Jahre 2009 wird er ebenfalls als Kombi angeboten. Der hört jedoch nicht mehr wie üblich auf den Namen Caravan, sondern wird Opel Insignia Sports Tourer genannt. Das Top-Modell steht der Opel Insignia OPC dar. Die Limousine ist 4.842 Millimeter lang, 2.084 Millimeter breit und 1.498 Millimeter hoch.

Ausstattung

Alle drei Karosserievarianten sind in den Ausstattungslinien „Selection“, „Edition“, „Sport“ und „Innovation“ erhältlich. Erstmals zum Einsatz kommen unter anderem das verbesserte Scheinwerfersystem (AFL+), das beispielsweise bei schlechtem Wetter mit spezifischen Einstellungen punktet, sowie ein Spurhalteassistent. Er zeigt auch bestimmte Verkehrszeichen auf einem Display im Innenraum an und warnt den Fahrer, sobald er unbeabsichtigt von der Spur abkommt. Im Euro NCAP-Crashtest holte der Opel Insignia dank zahlreicher radar- und kamerabasierter Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme die Höchstnote von fünf Sternen.

Motoren

Der Opel Insignia startete mit insgesamt sieben Motoren – vier Benziner und drei Diesel. Alle erfüllen bereits ab Werk die Euro-5-Norm. Das Leistungsspektrum reicht von 115 bis 325 PS. Ein Highlight ist der 2.0 CDTI, der lediglich 3,7 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen soll und den Opel Insignia Ecoflex zum sparsamsten Diesel seiner Klasse macht. Ebenfalls erhältlich ist ein Autogas-Aggregat. Die drei stärksten Benziner mit 180, 190 und 325 PS verfügen dabei serienmäßig über Allradantrieb. Bei den beiden stärksten Dieselmotoren mit steht die 4x4-Variante optional zur Wahl. Die Antriebe sind entweder in Verbindung mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder mit einer Sechsstufen-Automatik erhältlich.

Modellpflege

Im Jahre 2013 erhielt der Opel Insignia ein Facelift. Ein neuer Kühlergrill sowie neu gestaltete Frontscheinwerfer, Heckleuchten und Stoßfänger lassen ihn selbstbewusster wirken. Die Mittelkonsole wurde ebenfalls aufgeräumt. Zudem stehen insgesamt 14 Felgendesigns in Radgrößen von 16 bis 20 Zoll, zwölf Außenfarben und zahlreiche Innenraumausstattungen sowie –dekore zur Wahl.

Preise

Als Neuwagen ist der Opel Insignia ab rund 24.000 Euro erhältlich, gebrauchte Opel des Insignia-Modells liegen dabei stark unter dem Neupreis.

Anmelden
×
Noch kein Konto?
Konto erstellen
Passwort vergessen?
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Wir haben dir eine E-Mail an gesendet.
Darin findest du einen Link um das Passwort zurückzusetzen.
Noch kein Konto?
Konto erstellen
Keine E-Mail erhalten?
Bitte aktualisiere nochmals deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.