Unsere Partnerseiten:

Hyundai Terracan Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Hyundai Terracan in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Terracan auch in Deiner Stadt:

Der Hyundai Terracan - Geräumiger Gelände-SUV auf Pajero-Basis

Der Hyundai Terracan war ein geräumiger SUV der Mittelklasse, der - wie auch das Vorgängermodell "Galloper" - aus der seinerzeit gepflegten Kooperation des südkoreanischen Autoherstellers Hyundai mit der japanischen Marke Mitsubishi stammte. Anders als etwa das Hyundai Coupe war dieser Hyundai SUV vor allem für den Ausbau der Marktposition von Hyundai in den USA gedacht und entspricht daher auch in Sachen Fahrwerk und Motorisierung vor allem den Anforderungen des US-Markts. Vornehmlich für Europa bestimmt waren die 2,5- und 2,9-Liter-Diesel, während die stärkeren Benziner fast ausschließlich in den USA, Kanada und Australien verkauft wurden.

Rustikaler SUV mit solider Großserientechnik

Der Terracan kam als mittelgroßer Hyundai-SUV auf den Markt, nachdem das Vorgängermodell Galloper auf dem wichtigen US-Markt nicht den Verkaufserfolg hatte, den sich Hyundai von ihm versprach. Außerdem suchte man nach einer neuen Modellbezeichnung, da Mitsubishi Fahrwerk und Motorisierung des Pajero grundlegend modifiziert hatte und auch der Hyundai-SUV, der von diesem abgeleitet wurde, diesem Standard angepasst werden sollte. Wer einen Hyundai Terracan gebraucht kauft, bekommt einen geräumigen SUV, der auf der Straße wie im Gelände eine gute Figur macht. Da dem relativ großen Hyundai-SUV in Europa die Verkaufserfolge versagt blieben, die Hyundai mit den Modellen Tucson und Santa Fe erzielen konnte, wurde die Produktion des Terracan bereits im Oktober 2006 eingestellt, ohne dass Hyundai kurzfristig einen Nachfolger präsentieren konnte. Es dauerte etwa drei Jahre, bis der Hersteller mit dem wesentlich oderneren und den Anforderungen des europäischen Marktes besser entsprechenden ix55 wieder einen relativ großen Hyundai SUV im Angebot hatte. So blieb der Hyundai Terracan auf dem europäischen Markt ähnlich selten wie das Hyundai Coupe oder die großen Limousinen Centennial oder Genesis.

Mit dem Hyundai Terracan unterwegs

Wer hierzulande einen Hyundai Terracan gebraucht kauft, sucht meist einen geräumigen SUV, der ohne besonders innovative Technik zuverlässig funktioniert. Ähnlich wie das Hyundai Coupe ist der Hyundai Terracan eher ein Fahrzeug für Fans dieser südkoreanischen Marke, die vor allem das günstige Preis-Leistungsverhältnis schätzen, das dieses Nischenmodell bietet. Einen Hyundai Terracan gebraucht kaufen vor allem solche Kunden, die die Geräumigkeit dieses Fahrzeugs und dessen simple, aber robuste Allradtechnik schätzen. Vor allem als Zugfahrzeug für Wohnwagen und Bootstrailer kann der Hyundai punkten. Mit einer Länge von rund 4,70 m konkurrierte der Hyundai Terracan hierzulande mit technisch weit anspruchsvolleren Wettbewerbern wie dem Mercedes ML, dem Audi Q5 und dem BMW X5, ohne deren Premium-Anmutung und deren Markenprestige bieten zu können. Dafür überzeugt der Terracan mit seinen großvolumigen Motoren.