Unsere Partnerseiten:
 

Gebrauchte Skoda nach Modellen

Wähle ein Modell und gelange direkt zu den aktuellen Skoda Gebrauchtwagen-Angeboten.

Skoda Citigo

Skoda Citigo
Baujahr:
2012 - 2023
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 2 weitere
Kraftstoff:
Benzin, Gas und 3 weitere
Preise:
Von 1.499 € bis 33.990 €
Durchschnittspreis:
9.330 €

Skoda Enyaq

Skoda Enyaq
Baujahr:
2020 - 2024
Varianten:
Andere, Limousine und 4 weitere
Kraftstoff:
Elektro
Preise:
Von 22.880 € bis 71.388 €
Durchschnittspreis:
39.190 €

Skoda Fabia

Skoda Fabia
Baujahr:
2000 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 4 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 2 weitere
Preise:
Von 700.000 € bis 72.879 €
Durchschnittspreis:
12.810 €

Skoda Felicia

Skoda Felicia
Baujahr:
1960 - 2017
Varianten:
Andere, Limousine und 2 weitere
Kraftstoff:
Diesel und Benzin
Preise:
Von 700.000 € bis 22.500 €
Durchschnittspreis:
5.370 €

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq
Baujahr:
2019 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 4 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 3 weitere
Preise:
Von 11.980 € bis 41.490 €
Durchschnittspreis:
22.940 €

Skoda Karoq

Skoda Karoq
Baujahr:
2017 - 2024
Varianten:
Andere, Limousine und 4 weitere
Kraftstoff:
Diesel und Benzin
Preise:
Von 10.444 € bis 54.838 €
Durchschnittspreis:
26.690 €

Skoda Kodiaq

Skoda Kodiaq
Baujahr:
2016 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 4 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 2 weitere
Preise:
Von 10.990 € bis 99.998 €
Durchschnittspreis:
34.230 €

Skoda Octavia

Skoda Octavia
Baujahr:
1958 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 3 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 4 weitere
Preise:
Von 700.000 € bis 61.180 €
Durchschnittspreis:
20.170 €

Skoda Praktik

Skoda Praktik
Baujahr:
2007 - 2015
Varianten:
Andere und Van/Kleinbus
Kraftstoff:
Diesel und Benzin
Preise:
Von 590 € bis 6.200 €
Durchschnittspreis:
3.000 €

Skoda Rapid

Skoda Rapid
Baujahr:
2012 - 2019
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 2 weitere
Kraftstoff:
Diesel und Benzin
Preise:
Von 2.700 € bis 26.000 €
Durchschnittspreis:
10.630 €

Skoda Roomster

Skoda Roomster
Baujahr:
2006 - 2016
Varianten:
Andere, Limousine und 2 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und Autogas (LPG)
Preise:
Von 700 € bis 19.001 €
Durchschnittspreis:
4.940 €

Skoda Scala

Skoda Scala
Baujahr:
1924 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 3 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 3 weitere
Preise:
Von 9.950 € bis 46.948 €
Durchschnittspreis:
20.300 €

Skoda Superb

Skoda Superb
Baujahr:
2001 - 2024
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 3 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und 3 weitere
Preise:
Von 700 € bis 69.980 €
Durchschnittspreis:
26.040 €

Skoda Yeti

Skoda Yeti
Baujahr:
2001 - 2018
Varianten:
Kleinwagen, Andere und 4 weitere
Kraftstoff:
Diesel, Benzin und Autogas (LPG)
Preise:
Von 1.999 € bis 27.991 €
Durchschnittspreis:
10.580 €

Warum einen Skoda kaufen?

Skoda Fabia Combi 1.0 MPI (seit 2014) Seite links

Die Modelle von Skoda zeichnen sich durch ihren hohen technischen Standard und ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Da die technische Basis zu großen Teilen von Volkswagen stammt, lassen sich die verschiedenen gebrauchten Fahrzeuge von Skoda gut mit Wagen von VW und anderen Tochtergesellschaften vergleichen. Durch die Zusammenarbeit mit Volkswagen haben die Fahrzeuge von Skoda vor allem in jüngerer Vergangenheit eine große Verbreitung in Deutschland erreicht. Aus diesem Grund findest du aktuelle Gebrauchtwagen mithilfe von 12Gebrauchtwagen häufig auch in deiner direkten Nachbarschaft.


Stärken & Schwächen von Skoda Fahrzeugen

  • ✔ Günstige Gebrauchtwagenpreise
  • ✔ Große Modellpalette
  • ✔ Zuverlässige Technik
  • ✔ Viele Ausstattungspakete
  • ✘ Wenig Serienausstattung

Top-Modelle von Skoda in der Übersicht

Skoda Octavia 1.8 TSI (seit 2016) Front + links

Unter den gebrauchten Skoda findest du einige Modelle, die man sehr häufig auf den Straßen antrifft. Ganz vorne zu nennen sind hier natürlich die gebrauchten Skoda Octavia. Dieses Modell ist in der Mittelklasse angesiedelt und reiht sich zwischen Golf und Passat von Volkswagen ein. Besonders beliebt ist der Octavia als Stufenhecklimousine sowie als geräumiger Kombi. Mit diesen Eigenschaften ist ein Skoda Octavia Gebrauchtwagen ein ideales Familienfahrzeug, das auch im Stadtverkehr eine gute Figur macht. Der Skoda Octavia RS hingegen hat als Zielgruppe Fahrer, die ein betont sportliches Auto möchten. Ausgestattet mit Heckspoiler, Xenonscheinwerfern und Turbomotor vereint der Octavia RS die Fahreigenschaften eines Sportwagens mit der Gemütlichkeit einer Familienlimousine.

Skoda Fabia 1.0 MPI (seit 2014) Seite links

Ein weiteres, bekanntes Modell aus dem Hause Skoda ist der Fabia. Gebrauchte Skoda Fabia gehören zu Klasse der Kleinwagen und sind dementsprechend für Städter, junge Fahrer oder als Zweitwagen prädestiniert. Ein Vorteil des Modells ist seine Vielseitigkeit. So findest du den Skoda Fabia gebraucht auf 12Gebrauchtwagen als Stufenhecklimousine, Kombi oder auch als Fließhecklimousine. Eine weitere Variante ist der sportliche Skoda Fabia RS, der mit bis zu 131 PS ausgestattet ist.

Skoda Citigo 1.0 MPI (seit 2012) Front + rechts

Noch kompakter sind die gebrauchten Skoda Citigo. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist der Citigo vor allem für Fahrten im Stadtbereich konzipiert. Mit einer Gesamtlänge von unter 3,6 Metern findest du mit dem wendigen Citigo immer einen Parkplatz. Da die Skoda Citigo Gebrauchtwagen sowohl mit drei als auch mit fünf Türen verfügbar sind, ist das Modell aber auch für junge Familien eine gute Wahl. Wenn du hingegen nach einer großen, geräumigen und komfortablen Limousine suchst, wirst du bei den gebrauchten Skoda Superb fündig. Diese Limousinen der oberen Mittelklasse überzeugen durch ihre umfangreiche Ausstattung und ein großes Raumangebot für alle Insassen. Zu den Extras gehören unter anderem ein Parklückenkassistent, Kurvenlicht und eine Klimaautomatik.

Skoda Kodiaq 1.4 TSI (seit 2016) Front + rechts

Auch im Segment der beliebten SUVs ist Skoda aktiv. Bei den Gebrauchtwagen ist Skoda mit dem Yeti und seinem direkten Nachfolger Karoq sowie dem Kodiaq vertreten. Ein gebrauchter Kodiaq ist dank seiner bis zu sieben Sitzplätze besonders für Großfamilien interessant. Karoq und Yeti wissen durch ihre kompakten Abmessungen zu überzeugen und entpuppen sich so als wahre Allrounder, die Alltag und Freizeit gekonnt meistern. Alle drei Modelle sind auch mit Allradantrieb erhältlich und somit steht einer Fahrt abseits befestigter Straßen nichts im Weg.

Skoda Roomster 1.4 MPI (2011-2015) Front + rechts

Mit dem Skoda Roomster steht dir dann noch ein geräumiger Hochdachkombi zur Verfügung, der vor allem in Innenstädten seine Stärken zeigen kann. Bei einer Länge von nur knapp über vier Metern stehen dir bis zu 1.820 Liter an Stauvolumen zur Verfügung.


Wissenswertes…

Bei einem Gebrauchtwagenkauf lohnt sich immer auch ein Blick auf die Gewährleistungen. Selbst bei älteren Gebrauchtwagen von Skoda besteht so möglicherweise eine Garantie gegen Durchrostung. Der Hersteller gewährt hier beispielsweise bei den Modellen Fabia II und III sowie dem Octavia ab der zweiten Generation eine zwölfjährige Garantie. Profitieren kannst du auch von den Innovationen von Skoda. Hierzu gehört das VarioFlex-System, das im Yeti sowie dem Roomster zum Einsatz kommt. Dieses ermöglicht es, die Sitze auf der Rückbank ohne großen Aufwand zu verschieben, einzuklappen oder einzeln auszubauen, was viel individuellen Freiraum bei der Nutzung des zur Verfügung stehenden Platzes lässt.


Über Skoda

Skoda wurde bereits im Jahre 1895 gegründet und gehört somit zu den ältesten Automobilherstellern der Welt. Zu Beginn firmierte das Unternehmen unter dem Namen Laurin & Klement und fertigte vornehmlich Fahrräder. Erst nach dem Ersten Weltkrieg erhielt die Firma die heutige Bezeichnung. Seinen Namen verdankt der Betrieb dem Ingenieur Emil von Skoda, dessen Maschinenbauunternehmen die Firma Laurin & Klement übernahm. Nach dem Zweiten Weltkrieg weitete man das Geschäftsfeld aus. Neben Fahrzeugen aller Klassen, von Kleistwagen über Cabrios und Rallyewagen bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen, etablierte sich Skoda auch im Bereich des schweren Maschinenbaus. Unter anderem begann man mit der Fertigung von Bussen, Lokomotiven sowie Straßenbahnen. Bis heute ist man mit dem Tochterunternehmen Skoda Transportation in diesem Bereich aktiv.

Ein weiterer wichtiger Punkt in der Firmengeschichte war die Übernahme durch die Volkswagen AG im Jahre 1991. Seitdem basieren viele Modelle von VW und Skoda auf gleichen oder ähnlichen Plattformen. Dadurch stieg die weltweite Bekanntheit der Marke Skoda deutlich an, was auch anhand der gesteigerten Absatzzahlen deutlich wird. Infolge dieser Zusammenarbeit entstanden auch zahlreiche der bekannten Modelle von Skoda, die du heute als Gebrauchtfahrzeug auf 12Gebrauchtwagen findest, darunter der Octavia, der Fabia oder auch der Yeti. Das erste Fahrzeug, das von VW und Skoda gemeinsam entwickelt wurde, war übrigens der Felicia.

Aktuelle Elektro Modelle bei Skoda

Zu den aktuellen Elektro Modellen von Skoda gehören der Enyaq iV und der Citigo-e iV. Der Enyaq iV ist ein geräumiges SUV mit einer Reichweite von bis zu 510 km (WLTP) und einer Leistung von bis zu 225 kW. Der Citigo-e iV ist ein kompakter Stadtflitzer mit einer Reichweite von bis zu 260 km (WLTP) und einer Leistung von 61 kW.

Warum sollte ich einen Skoda kaufen?

Skoda ist bekannt für seine Zuverlässigkeit, Qualität und erschwinglichen Preise. Mit einer breiten Palette von Modellen, die von kompakten Stadtautos bis hin zu geräumigen SUVs reichen, bietet Skoda für jeden Geschmack und Bedarf das passende Fahrzeug. Darüber hinaus zeichnen sich Skoda-Fahrzeuge durch sparsamen Verbrauch und niedrige Wartungskosten aus, was sie zu einer wirtschaftlichen Wahl macht. Mit modernster Technologie und einem zeitlosen Design sind Skoda-Autos eine gute Investition für jeden Autofahrer.

{"make":65}