Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz CL 55 AMG Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz CL 55 AMG in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte CL 55 AMG auch in Deiner Stadt:

Fahrzeuge der Oberklasse stehen oft für viel Luxus, Komfort und gemütliche Fahreigenschaften. Der CL 55 AMG tauscht die Gemütlichkeit gegen rasante Vollgeschwindigkeitsfahrten ein.

Mit speziellem Motor und besonderem Fahrerlebnis

Der CL 55 AMG gehört zur Serie Mercedes-Benz C 215, die 1999 auf den Markt kam. Es handelt sich dabei um ein Modell, das von der AMG GmbH, die zum Mercedes-Konzern gehört, umgebaut wurde. Der Mercedes-Benz CL 55 AMG ist, wie das Basismodell der Serie auch, ein Coupé mit zwei Türen der Oberklasse. AMG verbaute jedoch Motoren aus Eigenentwicklung und optimierte das Fahrwerk für einen sportlichen Fahrstil. Der CL 55 AMG wurde, abhängig vom Baujahr, mit zwei verschiedenen Motoren ausgeliefert. Zu Beginn kam im CL 55 AMG ein Benzinmotor mit einem Hubraum von 5,5 Litern zum Einsatz, der 360 PS leistet. Mit diesem Motor ausgestattet beschleunigt das Coupé innerhalb von 6,0 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Gebrauchte Mercedes-Benz CL 55 AMG ab November 2002 verfügen hingegen zusätzlich über einen Kompressor. Bei gleichem Hubraum leistet dieser V8-Motor 500 PS. In dieser Ausführung ist die Beschleunigung nochmals verbessert und liegt nur bei 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des CL 55 AMG ist 250 km/h. Im Frühjahr 2006 wurde die Baureihe aus dem Programm genommen, sodass du den Mercedes-Benz CL 55 AMG nur noch gebraucht kaufen kannst.

Optik der Karosserie und des Innenraums

Im Gegensatz zum Coupé CL 500 verfügen die Mercedes-Benz CL 55 AMG Gebrauchtwagen über einen silberfarbenen Kühlergrill und eine auffällige Abgasanlage, die aus zwei verchromten Doppelendrohren in Sportoptik besteht. Auch der Innenraum unterscheidet sich vom Serienmodell. So verbaut AMG Sportsitze, die mit Nappaleder bezogen sind und verwendet Edelhölzer bei der Innenraumverkleidung. Darüber hinaus bot AMG noch ein Sondermodell des CL 55 AMG an, die F1 Limited Edition getauft wurde. Diese Variante erschien im ersten Baujahr mit einer Auflage von nur 55 Fahrzeugen, sodass ein solches Mercedes-Benz CL 55 AMG Gebrauchtfahrzeug besonders selten ist. Besonderheiten dieses Coupés sind unter anderem die beleuchteten Einstiegsleisten sowie eine Bremsanlage aus Carbon-Keramik. Ein solches Bremssystem wurde zum ersten Mal in einem Mercedes-Benz-Fahrzeug in Serie eingebaut.