Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz CL 600 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz CL 600 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte CL 600 auch in Deiner Stadt:

Der CL 600 von Mercedes-Benz kombiniert luxuriöses Interieur mit authentischem Sportwagenfeeling und kreiert so eine ganz eigene Klasse von Oberklasse-Coupé.

Modellhistorie und Technik des CL 600

Der CL 600 erschien erstmals im Sommer des Jahres 1996 und basierte auf der Baureihe C 140. Mit dem Auslaufen dieser Reihe im September 1998 verschwand der CL 600 kurzzeitig aus dem Programm und tauchte rund ein Jahr später wieder auf. Diese Version gehörte zur Baureihe C 215, dem direkten Nachfolger des C 140. Der CL 600 wurde noch bis zum März 2006 gefertigt. Aus diesem Grund kannst du den Mercedes-Benz CL 600 nur noch gebraucht kaufen. Dabei war das zweitürige Coupé in beiden Generationen das Topmodell der Serie und mit dem leistungsfähigsten Motor bestückt, der von Mercedes-Benz für dieses Modell vorgesehen war. In der ersten Generation verfügte der CL 600 über einen Zwölfzylindermotor mit 6,0 Litern Hubraum und 394 PS. Die zweite Generation erhielt zunächst einen Motor mit 5,8 Litern Hubraum und 367 PS. Später überarbeitete Mercedes-Benz das Aggregat und fügte zwei Turbolader hinzu. Dieser Biturbomotor leistet bei einem Hubraum von 5,5 Litern ganze 500 PS. In dieser Form kannst du die ganze Sportlichkeit des Luxuscoupés erleben, denn das Fahrzeug beschleunigt innerhalb von nur 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wiederum ist bei allen Motorvarianten gleich und liegt bei 250 km/h, wobei hier eine eingebaute Limitierung zum Tragen kommt.

Stil und Komfort heben den CL 600 ins Luxussegment

Im Innenraum der gebrauchten Mercedes-Benz CL 600 dominieren edle und hochwertige Materialien. Lederbezogene Sitze oder Echtholz an den Innenraumverkleidungen und Lenkrädern finden sich häufig. Auf dem gleichen Niveau bewegt sich die Ausstattung der Coupés. Elektrisch gesteuerte Sitze mit Memory-Funktion oder eine Klimaautomatik zählen zur Selbstverständlichkeit. Auch einige technische Finessen führte Mercedes-Benz mit dem CL 600 ein. So war das Coupé das erste Fahrzeug im Sortiment des Herstellers mit einem GPS-Navigationssystem inklusive CD-ROM und Farbbildschirm. Ebenfalls war der CL 600 das erste Fahrzeug von Mercedes, für das optional das elektronische Stabilitätsprogramm ESP angeboten wurde.