Unsere Partnerseiten:

VW Corrado Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte VW Corrado in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Corrado auch in Deiner Stadt:

Beim VW Corrado handelt es sich um ein elegantes, gleichwohl kompaktes Sportcoupe, das in den Jahren 1988 bis 1995 im Rahmen einer Auftragsproduktion beim Karosseriewerk Karmann in Osnabrück entstand.

Elegantes Sportcoupe für sportliche Ansprüche

Leute, die einen VW Corrado kaufen, wünschen sich meist ein elegantes Sportcoupe mit nicht alltäglichem Design, das eine weitgehend komplette Ausstattung mit sportlichen Fahrleistungen verbindet. Neben den mit 2,0-Liter-Zweiventil- bzw. Vierventilmotoren ausgestatten Basismodellen sorgen der VW Corrado G60 mit 160 und der VW Corrado VR6 mit 190 PS für sportliche Fahrleistungen. Der VW Corrado ist, bei aller Sportlichkeit, uneingeschränkt alltagstauglich. Dafür sorgt die komfortable Rücksitzbank, die zwei Erwachsenen auch auf längeren Strecken bequemes Reisen ermöglicht. Hinzu kommt der relativ große Kofferraum, der über die weit aufschwingende, große Heckklappe gut zugänglich ist. Beim VW Corrado G60 steht die sportliche Fortbewegung im Vordergrund. Das gilt auch für den VW Corrado VR6, dessen komfortable Serienausstattung den exklusiven Charakter des VW Corrado unterstreicht. Wer einen VW Corrado kaufen möchte, findet auf dem Gebrauchtwagenmarkt ein großes Angebot sorgfältig gepflegter Fahrzeuge, die oft geringe Laufleistungen aufweisen, da sie häufig als Zweitwagen genutzt wurden. Für die sportlichen Varianten, insbesondere für den VW Corrado G60 und den VW Corrado VR6, gibt es Fangemeinden, die diese hochwertigen, auch heute noch attraktiven Fahrzeuge schätzen.

Reizvoller Youngtimer mit Wertsteigerungsperspektive

Wer einen VW Corrado kaufen möchte, findet ein reiches Angebot an Fahrzeugen, die oft aus Liebhaberbesitz kommen. Ein VW Corrado bietet die Chance, dass sich das Fahrzeug - ähnlich wie die ersten Generationen des Scirocco - zum attraktiven Youngtimer entwickelt, der eine realistische Wertsteigerungsperspektive besitzt. Heute ist ein VW Corrado oft noch zu einem günstigen Preis zu bekommen. Während allerdings die schon in der Neuanschaffung deutlich preiswerteren Basismodelle vergleichsweise preiswert erhältlich sind, sind die sportlichen Versionen deutlich seltener und entsprechend teurer. Das gilt auch für die hochwertiger ausgestatteten Sondermodelle wie "Jet", "Exclusiv 93" und "Edition", die jeweils nur in kleiner Auflage verkauft wurden und nur kurzzeitig im Handel waren. Wer einen VW Corrado kaufen möchte, entscheidet sich oft für ein Fahrzeug, das nach dem Facelift vom August 1991 entstand. Wer besonderen Wert auf ein stylisches, hochwertig anmutendes Interieur legt, sollte ein Fahrzeug auswählen, das ab August 1992 hergestellt wurde. Seinerzeit wurde im Zuge eines erneuten Facelifts das Interieur des Corrado erheblich aufgewertet und modischer gestaltet. Für Automatik-Fans gab es ab 1991 einige Versionen des Corrado auch mit einer Viergang-Automatik, die den sportlichen Charakter des Fahrzeugs kaum nachteilig beeinflusst.