Unsere Partnerseiten:

Audi R8 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Audi R8 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte R8 auch in Deiner Stadt:

Der Königsmacher

Du bist ein Siegertyp, den generell im Leben nichts anderes befriedigen kann als die Pole Position? Dann kann es für Dich nur einen geben: Den Audi R8. Bereits die Urversion hat Rennsportgeschichte geschrieben. Und auch die bis zu 525 PS starke Straßenadaption scheut keine Konkurrenz. Überspitz formuliert, bist Du damit von München nach Hamburg gekachelt, noch bevor Dein Nachbar vom Semmelkaufen zurück ist. Linke Spur und ab dafür!

Audi R8: Wie von einem anderen Stern

Mit dem R8 hat Audi die Rennstrecken der Welt erobert. Mehr noch: der ab 1999 gefertigte Urtyp Le-Mans gehört zu den erfolgreichsten Rennwagen der Geschichte. Im Jahre 2006 wurde dann jene straßentaugliche Adaption des Audi R8 vorgestellt, die Automobilisten-Herzen bis zum Hals schlagen lässt. Seine futuristische Karosserie basiert auf der Designstudie Le-Mans quattro sowie dem Audi MSQ, der bereits im Sci-Fi Blockbuster iRobot mit Will Smith eine Hauptrolle spielte. Es besteht komplett aus Aluminium sowie einem verstärkten Rahmen aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung. Ein weiteres Novum für einen Audi-Serienwagen ist der fahrzeugmittig eingepasste Motor, weshalb Deine Sitzposition weit vorne liegt.

Audi R8: Megapower in zwei Generationen

Die erste Modellreihe Audi R8 42 wurde offiziell ab 2007 verkauft und bis 2015 gebaut. Bis zum Baujahr 2009 wirst Du den Allrad-Sportwagen nur als Coupé finden, 2010 folgte dann die Roadster-Version Spyder. Gebraucht hast Du die Wahl zwischen einer V8-FSI-Motorisierung, wie sie schon beim Audi RS4 zum Einsatz kam, und einem V10-Aggregat, das bereits den Audi S6 auf Touren brachte. Der 4,2-Liter V8 drückt Dich mit 450 PS in die Sitze und bringt 300 km/h in der Spitze. Noch wilder scharrt der Audi R8 mit dem 5,2-Liter V10-Motor die Hufe. Er brennt seine Gummis mit 525 PS in den Asphalt und schießt über die 315 km/h hinaus. 2015 wurde die neue Generation Audi R8 4S vorgestellt. Sie teilt ihre Plattform mit dem seit 2014 produzierten Lamborghini Huracán und wirkt deutlich eckiger. Auch leistungsmäßig konnten die Ingenieure aus dem V10-Mittelmotor mit wahlweise 540 oder 610 nochmals ein deutliches Plus herauskitzeln.

Limitierte Sonderausgabe des Audi R8

Bereits vom herkömmlichen Audi R8 der ersten Generation wurden lediglich knapp 26.000 Stück manufakturartig zusammengebaut, darunter etwa 6.000 Cabrio Spyder. Ein Großteil wurde ins Ausland verkauft, in Deutschland sind nur rund 5.600 Exemplare angemeldet. Bestehst Du auf noch mehr Exklusivität, suche eine gebrauchte Spezialedition. Zum Beispiel den auf 333 Einheiten limitierten Audi R8 GT Coupé mit 30 PS mehr sowie optionalen Extras wie Überrollbügel, Vierpunktgurte, Feuerlöscher und Batterie-Notausschalter. Fährst Du lieber offen, greife alternativ zur ebenfalls auf 333 Exemplare limitierten Spyder-Version. Weitere Variationen sind der Audi R8 V10 plus sowie der nur 99 Mal gefertigte Audi R8 LMX.