Unsere Partnerseiten:

Citroën C2 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Citroën C2 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte C2 auch in Deiner Stadt:

Ein nicht ganz alltäglicher Kleinwagen – der Citroën C2

Seine schräge Optik verleiht dem Citroën C2 Charakter und der außergewöhnliche Kofferraum erweist sich als sehr praktisch.

Die technische Seite des Citroën C2

Der französische Autobauer stellte das Modell C2 im Herbst 2003 der Öffentlichkeit vor. Der C2 ist der Nachfolger des Citroën Saxo und gehört wie dieser zur Klasse der Kleinwagen. du findest die Citroën C2 Gebrauchtfahrzeuge sowohl mit Benzin- als auch mit Dieselmotoren. Die Dieselfahrzeuge sind mit 1,4 und 1,6 Litern Hubraum ausgestattet, wobei diese beiden Motoren 68 beziehungsweise 109 PS leisten. Die Auswahl bei den Benzinmotoren ist größer, insgesamt stellte Citroën dem C2 hier fünf verschiedene Maschinen zur Seite. Das Spektrum reicht von einem 1,1-Liter-Vierzylinder mit 60 PS bis hin zu einem 16V-Motor mit 122 PS und 1,6 Litern Hubraum. 2009 stellte man mit dem DS3 den direkten Nachfolger vor und beendete die Produktion des C2. Aus diesem Grund kannst du heute einen Citroën C2 nur noch gebraucht kaufen.

Die Serienausstattung des Citroën C2

Die Ausstattung eines gebrauchten Citroën C2 darf als sehr üppig angesehen werden, vor allem wenn du bedenkst, dass es sich um ein kompaktes Fahrzeug aus der Klasse der Kleinwagen handelt. Serienmäßig verfügen die Fahrzeuge über ABS, einen elektronischen Bremskraftverstärker sowie eine Zentralverriegelung. Airbags für Fahrer und Beifahrer sind ebenfalls vorhanden, wobei Citroën je nach Ausstattungslinie mindestens vier von diesen verbaut. Besonders komfortabel ausgerüstet ist der Citroën C2 VTR. In dieser Variante sind zusätzlich eine Klimaautomatik, elektrische Außenspiegel sowie Sportsitze vorhanden.

Was einen Citroën C2 Gebrauchtwagen so besonders macht

Beim Design gingen die Franzosen neue Wege und brachen mit gängigen Normen. Auffällig sind die hinteren Seitenfenster des Dreitürers, die asymmetrisch zu den vorderen Fenstern geschnitten sind. Eine weitere Besonderheit des Kleinwagens ist die Kofferraumklappe. Auf den ersten Blick wirkt diese wie bei jeder anderen Kombilimousine mit Steilheck, jedoch öffnet sich die Klappe des C2 nicht in einem Stück. Nur die obere Hälfte klappt nach oben, der untere Teil öffnet sich wie bei einem Pickup nach unten. Dies bietet dir zwei Vorteile. Zum einen entfällt die lästige Ladekante, über die man schwere Gegenstände hieven muss. Zum anderen entsteht eine sehr breite Luke, was dir das Beladen erleichtert.