Unsere Partnerseiten:

Fiat Uno Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Fiat Uno in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Uno auch in Deiner Stadt:

Klein, wendig, traditionell – der Fiat Uno

Für viele ist der Uno von Fiat sicherlich der Inbegriff eines Kleinwagens. Und schaut man auf die Verkaufszahlen, Eckdaten und die Erfolgsgeschichte rund um den Wagen, kann man dies gut nachvollziehen.

Der Uno – erfolgreich in ganz Europa

Fiat präsentierte den Uno im Jahre 1983 der Öffentlichkeit und traf damit genau die Bedürfnisse der Käuferschaft. Kompakte Limousinen für den Stadtverkehr, die dennoch ausreichend Platz für die ganze Familie und auch Einkäufe boten, lagen voll im Trend. So dominierte der Uno vor allem in den 80er-Jahren den Automarkt Europas, war in vielen Ländern jahrelang das meistverkaufte Fahrzeug und zählte auch in Deutschland zu den erfolgreichsten Importwagen. Aus diesem Grund findest Du auch heute noch zahlreiche Fiat Uno Gebrauchtwagen. Neben einem Modell mit drei Türen bot Fiat den Uno auch mit fünf Türen an, was sich besonders bei Familien mit kleinen Kindern als beliebt erwies. Obwohl die Produktion des Uno in Italien im Jahre 1995 endete, ebbte die weltweite Nachfrage nicht ab, sodass der Kleinwagen bis 2014 in zahlreichen Ländern, darunter Polen, Südafrika und Brasilien, weiterhin gefertigt wurde.

Ein Blick auf die Eckdaten des Uno

Mit einer Länge von unter 3,7 m ist der Fiat Uno ein würdiger Vertreter der Kleinwagen. Dennoch steht Dir dank des lang gezogenen und steilen Hecks ein geräumiger und leicht zu beladender Kofferraum zur Verfügung, der ein Volumen von bis zu 248 Litern besitzt. Neben Benzinmotoren in einem Hubraumbereich von 0,9 bis 1,5 Litern bot Fiat den Uno auch mit Dieselmotoren an. Diese sind mit 1,3 bis 1,7 Liter Hubraum ausgestattet und leisteten zwischen 33 und 52 kW.