Unsere Partnerseiten:

Mitsubishi Grandis Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mitsubishi Grandis in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Grandis auch in Deiner Stadt:

Moderne Designelemente prägen das Erscheinungsbild des Mitsubishi Grandis

Der Mitsubishi Grandis wirkt aus diversen Perspektiven betrachtet außerordentlich futuristisch und markant. Schon alleine die Frontpartie mit der kurzen, keilförmigen Haube hinterlässt einen sehr aufgeweckten Eindruck. Ihr Design wird unter anderem durch die zur Mitte hin spitz zulaufend gestalteten Scheinwerfer bestimmt. Die ansteigend gestaltete Gürtellinie sorgt in Kombination mit der flachen großen Frontscheibe und der dezent nach hinten hin abfallenden Dachlinie für eine Silhouette, die trotz der Höhe des Wagens jede Menge Dynamik vermittelt. Hinten tragen überdimensionale Heckscheinwerfer mit extravaganter Klarglasoptik zum markanten Erscheinungsbild des fünftürigen Vans bei.

Der Innenraum des Vans

Den üppig ausgestatteten Mitsubishi Grandis, bei dem das Innenraumdesign unter anderem durch das schwungvoll gestaltete Armaturenbrett geprägt wird, gibt es sowohl als Sechssitzer als auch als Siebensitzer. Bei der sechssitzigen Variante befinden sich in der mittleren Reihe statt der drei nur zwei Sitzplätze. Durch das Versenken der dritten Sitzreihe kann der Stauraum des Gepäckabteils erweitert werden.

Die Motoren des Mitsubishi Grandis

Angeboten wurde der Mitsubishi Grandis mit einem Ottomotor und einem Dieselmotor. Das Benzinermodell, das als Mitsubishi Grandis 2.4 Bezeichnung findet, ist mit einem 121 kW starken Vierzylinderaggregat ausgerüstet. Die Dieselvariante namens Mitsubishi Grandis 2.0 DI-D wartet mit einem Vierzylindermotor mit 100 kW Leistung auf. Den Benziner gibt es nicht nur mit einem Schalt-, sondern auch mit einem Automatikgetriebe. Wenn bei dir nicht die Fahrleistungen, sondern der Verbrauch und die laufenden Kosten im Vordergrund stehen, ist es natürlich sinnvoll, auf ein Dieselmodell zurückzugreifen.