Unsere Partnerseiten:

Warum einen Mitsubishi kaufen?

Die Marke Mitsubishi sieht sich als Trendsetter und steht für innovative technische Entwicklungen sowie Automodelle. Deswegen haben die japanischen Fahrzeuge immer etwas Besonderes zu bieten und sind als Gebrauchtwagen lange Zeit interessant. Die Ingenieure bei Mitsubishi arbeiten stets an technischen Neuerungen, die sie zur Produktreife führen. Hierzu gehören beispielsweise die Entwicklung der Direkteinspritzung und des Allradantriebs, das erste elektronische Fahrwerk und die Vierradlenkung. Bei den Automodellen zählt Mitsubishi zu den Pionieren des Familien-Vans. Als neuste Entwicklungen hat das japanische Unternehmen das stufenlose CVT-Automatikgetriebe INVECS-III und die Mitsubishi Elektroautos vorgestellt.


Stärken & Schwächen von Mitsubishi Modellen

  • ✔ Verlässliche Fahrzeuge
  • ✔ Gute Verbrauchswerte
  • ✔ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ✔ Passende Ausstattungsvarianten
  • ✔ Hohe Funktionalität
  • ✘ Schlichtes Design
  • ✘ Einfache Innenausstattung

Top-Modelle von Mitsubishi in der Übersicht

Mitsubishi Colt 1.3 (2010-2010) Front + rechts

Bei 12Gebrauchtwagen.de findest Du verschiedene beliebte Mitsubishi-Modelle als Gebrauchtfahrzeuge. Der Colt und sein Nachfolgermodell Space Star sind eine gute Wahl als robuster Kleinwagen für den täglichen Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen. Gebrauchte Colt-Modelle zeichnen sich durch einen sparsamen Verbrauch aus und überzeugen durch ruhiges Fahrverhalten sowie Zuverlässigkeit.

Mitsubishi Space Star 1.0 (seit 2016) Aufsicht Front

Der Space Star ist der neuere Mitsubishi-Vertreter im Kleinwagensektor und hat ein größeres Platzangebot als der Colt. Der schicke, moderne Stadtflitzer gehört zu den sparsamsten Gebrauchtwagen seiner Klasse. Er ist eine sehr gute Option als Einsteigerauto oder Zweitwagen.

Mitsubishi Lancer 1.6 (seit 2010) Front + links

Wenn Du ein etwas größeres Fahrzeug vorziehst, eignet sich ein gebrauchter Lancer. Er ist als Kombi, Limousine oder Sportback erhältlich. Mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist er ein zuverlässiger Alltagsbegleiter. Die kraftvolle Sportvariante – der Lancer Evolution – ist mit Motoren bis 264 kW/359 PS erhältlich. Der leistungsstarke Kompaktwagen ist ideal, wenn Du einen sportlichen Fahrstil bevorzugst.

Mitsubishi Pajero 3.2 DI-D Automatik (seit 2015) Seite rechts

Für Freunde von gebrauchten SUVs und Geländewagen bietet Mitsubishi eine technisch ausgereifte Auswahl an Fahrzeugmodellen. Der Mitsubishi Pajero ist bereits seit 1982 auf dem Markt. Der japanische Autohersteller hat den geräumigen und zugstarken Geländewagen immer weiter verbessert. So hast Du eine große Auswahl an gebrauchten Pajeros in den verschiedensten Ausführungen. Die neusten Modelle verfügen über moderne Fahrassistenzsysteme für optimiertes Fahrverhalten und Sicherheitin schwierigen Situationen.

Mitsubishi ASX 2.2 DI-D 4WD Automatik (2013-2014) Front + links

Alternativ kannst Du Dich für einen gebrauchten Mitsubishi ASX entscheiden. Der Komfort-SUV bietet Dir eine umfangreiche Serienausstattung, die das Fahren zum Vergnügen machen. Das moderne und zuverlässige Crossover-Modell ist ideal für längere Touren und entspannte Urlaubsreisen. Crossover steht im Automobilbereich für die Kombination bestimmter Eigenschaften oder Modelle.

Mitsubishi Outlander 2.0 2WD (2012-2014) Front + links

Wenn Du gerne verreist oder Outdoor-Aktivitäten liebst, ist ein gebrauchter Mitsubishi-Outlander eine gute Option. Der kompakte SUV bietet Dir sehr viel Platz für Gepäck und Ausrüstung. Der zugstarke Outlander eignet sich für Wohnwagen und andere Anhänger. Seit einigen Jahren gibt es den Plug-in Hybrid Outlander. Das Besondere an diesem Modell ist die innovative Kombination aus Benzin- und Elektromotorantrieb.


Wissenswertes...

Die Marke Mitsubishi steht auch für große internationale Rennerfolge mit vielen sehr guten Platzierungen im Rallye- und Rallye-Cross-Sport. Tommi Mäkinen gewann in einem Lacer Evo vier Weltmeistertitel in Folge, Jutta Kleinschmidt in einem Mitsubishi Pajero als erste Frau die anspruchsvolle Rallye Paris-Dakar. Die wertvollen Erfahrungen aus dem Rennsport helfen den Mitsubishi-Ingenieuren bei der technischen Verbesserung der Fahrzeugmodelle.


Über Mitsubishi

Der japanische Automobilhersteller Mitsubishi Motors wurde 1970 als Teil der bekannten Marke gegründet, die sich in viele verschiedene Unternehmen aufteilt. Wie alle Unternehmen des Mitsubishi-Konglomerats führt der Fahrzeugproduzent die drei Diamanten als Logo – eine Erinnerung an das Familienwappen des Mitsubishi-Gründers Yataro Iwasaki.

Mit der Einführung des Mitsubishi Colt beginnt die Erfolgsgeschichte auf dem europäischen Markt. Der sparsame Colt sowie sein Kombi-Bruder Lancer waren in der Kleinwagen- und unteren Mittelklasse Erfolgsmodelle. Als kostengünstige Gebrauchtwagen sind sie immer noch beliebt. Bei den Geländewagen ist der Mitsubishi Pajero seit Jahren eine feste Größe. Das Modell wurde mehrfach überarbeitet und an veränderte Marktbedingungen angepasst. In der Nutzfahrzeugsparte ist Mitsubishi ebenfalls lange Zeit mit Erfolg aktiv. Die Nutzfahrzeugabteilung ist heute ein eigenständiges Unternehmen.

Kennzeichnend für das wirtschaftliche Handeln von Mitsubishi ist die Unternehmensphilosophie. Sie besteht aus drei Grundprinzipien: der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, dem fairen und gerechten Handeln sowie der internationalen Verständigung durch wirtschaftliche Tätigkeiten. Besonders das globale Denken ist beim Automobilhersteller Mitsubishi Motors eine treibende Kraft. Dabei geht es nicht nur um die Erschließung internationaler Automärkte. Das Unternehmen schließt internationale Kooperationen, um Entwicklung und Produktion zu optimieren. Beispiele sind die Global Engine Manufacturing Alliance mit Daimler und Hyundai oder die Kooperation mit dem französischen PSA-Konzern. Inzwischen ist Mitsubishi Teil der Renault-Nissan Allianz, die eine wesentliche Rolle in der Unternehmensführung übernommen hat.