Unsere Partnerseiten:

Peugeot 508 Limousine Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Der Peugeot 508 sollte mit seiner Markteinführung sowohl das Mittelklassemodell 407 als auch die große Limousine 607 ablösen. Dieser Spagat ist den Designern gut gelungen. Auch wenn der 508 preislich eher mit Fahrzeugen der Mittelklasse wie etwa dem VW Passat, dem Ford Mondeo oder dem Mazda 6 konkurriert, hält der Fahrkomfort auch mit größeren Autos mit. Du kannst einen gebrauchten 508 also durchaus als Alternative zu einem Audi A6 oder einer Mercedes-Benz E-Klasse betrachten.

Reichlich Platz für alle(s)

Wie es von einem großen Gebrauchtwagen zu erwarten ist, finden alle Insassen in einer Peugeot 508 Limousine reichlich Bewegungsfreiheit vor. Vier großgewachsene Personen können in diesem Fahrzeug problemlos mehrere Stunden lange Fahrten absolvieren. In den 519 Liter großen Kofferraum passt das Gepäck von vier Reisenden, daher steht einer Fahrt in den wohlverdienten Urlaub mit einer gebrauchten Peugeot 508 Limousine nichts im Wege.

Überraschend schnell

Auch wenn die Peugeot 508 Limousine als Gebrauchtwagen eher nach einem eleganten Gleiter aussieht, können die Modelle mit den Topmotorisierungen überdurchschnittlich schnell fahren. Vor allem der große, 204 PS leistende Diesel ermöglicht mit einer Spitzengeschwindigkeit von mehr als 230 km/h sehr kurze Reisezeiten. Sehr beliebt und deshalb eine in Gebrauchtwagenbörsen häufig anzutreffende Variante der Peugeot 508 Limousine ist der „THP“-Motor mit 156 oder 165 PS. Dieser 1,6 Liter große Benziner stellt sein maximales Drehmoment schon kurz oberhalb der Leerlaufdrehzahl zur Verfügung. Du kannst damit also schaltfaul fahren und trotzdem eine anständige Beschleunigung genießen.

Komfortabel oder luxuriös?

Bereits die Basisausstattung des großen Franzosen ist relativ großzügig. Die meisten Käufer haben sich aber für ein gehobenes Ausstattungsniveau entscheiden. Du findest online also leicht eine Peugeot 508 Limousine als Gebrauchtwagen mit vielen Extras. Die Massagesitze sind beispielsweise auf langen Strecken sehr angenehm und das Head-up-Display erleichtert dem Fahrer die Arbeit.