Unsere Partnerseiten:

Porsche Cayenne Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Porsche Cayenne in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Cayenne auch in Deiner Stadt:

Der Porsche Cayenne - Leistungsstarker SUV der Oberklasse

Der Porsche Cayenne ist ein luxuriöser SUV der Oberklasse, der bei seiner erstmaligen Vorstellung im Jahre 2010 das erste Serienfahrzeug des Autoherstellers Porsche war, das kein Sportwagen ist. Mit dem Cayenne gelang Porsche der erfolgreiche Einstieg in die Klasse der Luxus-SUV. Bereits im Juli 2013 konnte das 500.000ste Exemplar des in Leipzig endmontierten Allradlers gefeiert werden. Besonders auf vielen Exportmärkten wie in den USA, in China und auf der arabischen Halbinsel ist der Cayenne einer der meistverkauften Porsches überhaupt.

Sportliche Fahrleistungen und exzellente Geländeeigenschaften

Wer einen Porsche Cayenne gebraucht kauft, bekommt einen perfekt verarbeiteten, viertürigen SUV mit großer Heckklappe, die den Zugang zu einem geräumigen Kofferraum freigibt. Im Porsche Cayenne reisen bis zu fünf Personen auch auf langen Strecken bequem und genießen die hervorragenden Langstreckeneigenschaften dieses Fahrzeugs. Bereits die von 2002 bis 2010 gebauten Fahrzeuge der ersten Generation des Cayenne genossen einen hervorragenden Ruf wegen ihrer exzellenten Verarbeitung und ihres geschmackvollen Interieurs. Auch wer heute einen Porsche Cayenne gebraucht kauft, findet unter den Fahrzeugen der ersten Cayenne-Generation hervorragend gepflegte Autos, die trotz oft hoher Kilometerleistungen auch auf lange Sicht einen hohen Gebrauchswert bieten. Die Fahrzeuge der seit 2010 im Handel befindlichen zweiten Cayenne-Generation überzeugen ebenfalls mit ihrer Verarbeitungsqualität und der wertigen Anmutung der verwendeten Materialien im Innenraum. Zur Serienausstattung gehören sechs Airbags, eine hochwertige Audioanlage, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie Zwei-Zonen-Klimaautomatik und 18-Zoll-Leichtmetallräder. Hinzu kommen Teillederpolsterung, Start-Stopp-System und Zentralverriegelung mit schlüssellosem Zugangssystem. Der Porsche Cayenne GTS und die beiden Turbo-Versionen verfügen über weitere Luxus-Features. Eine Sonderrolle spielt die S-Version des Cayenne mit innovativem Hybridantrieb, der auf kurzen Strecken rein elektrisches Fahren erlaubt.

Sportliche Fahrleistungen auf der Straße und im Gelände

Alle Versionen des Porsche Cayenne verfügen über permanenten Allradantrieb und ein Achtgang-Automatikgetriebe. Bereits die Basisversion, der Porsche Cayenne S 3.6, ermöglicht mit einer Motorleistung von 420 PS (309 kW) eine Höchstgeschwindigkeit von 259 km/h. Der mit demselben Motor ausgestattete Porsche Cayenne GTS ist dank leistungsoptimierender Technik sogar zu einer Motorleistung von 440 PS (324 kW) fähig. Noch leistungsstärker sind die beiden Turbo-V8 mit 520 bzw. 570 PS (382 bzw. 419 kW). Zum aktuellen Modellprogramm gehören auch je ein Sechs- und Achtzylinder-Diesel mit 262 bzw. 385 PS (193 bzw. 283 kW). Der Cayenne S E-Hybrid 3.0 ist ein Plug-in-Hybrid mit einer Systemleistung von 416 PS (306 kW), die aus einer Kombination von Benzin-Kompressormotor und Elektromotor resultiert.