Unsere Partnerseiten:

Suzuki Celerio Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Suzuki Celerio in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Celerio auch in Deiner Stadt:

Der Kleinstwagen Celerio zeigt sich sparsam, wendig und bietet gleichzeitig erstaunlich viel Platz für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Zweit- oder Stadtfahrzeug – der Suzuki Celerio kann sogar mehr

Im Jahre 2014 stellte Suzuki den Celerio vor, der auf den ersten Blick wie ein typischer Vertreter der Kleinstwagen wirkt. Jedoch besitzt das Fahrzeug bei genauerer Betrachtung einige Eigenschaften, die in dieser Klasse selten oder gar nicht zu finden sind. Untypisch sind bereits die vier Türen und auch das Platzangebot auf der Rückbank ist mehr als überraschend für einen Kleinstwagen. So finden auch Erwachsene ausreichend Bein- und Kopffreiheit. Wiederum für eine Überraschung sorgt der Kofferraum, denn dieser bietet 254 Liter an Stauraum. Legst du die Rückbank um, dann wächst das Platzangebot auf 1.053 Liter. Ein Wert, der in dieser Klasse sonst meist weit verfehlt wird. Serienmäßig ist ein Suzuki Celerio Gebrauchtwagen mit ABS sowie zwei Airbags für Fahrer und Beifahrer ausgerüstet. Zum optionalen Zubehör zählen unter anderem eine Klimaanlage und Nebelscheinwerfer.

Ungewöhnliche Motoren- und Getriebeoptionen bieten viele Möglichkeiten

Suzuki bietet für den Celerio zwei Motoren an. Bei der ersten Option handelt es sich um einen Benzinmotor mit einem Hubraum von 1,0 Litern. Dieser stellt eine Leistung von 68 PS zur Verfügung. Die zweite Variante ist um einiges exotischer, denn in dieser nutzt der Motor Erdgas als Treibstoff, verfügt ansonsten aber über die gleichen Leistungsdaten. Weiterhin ist der Suzuki Celerio in der Ausstattung Eco+ zu finden, die auch Einfluss auf den Motor hat. In dieser Ausführung ist der Motor mit einer Benzindirekteinspritzung ausgerüstet und verfügt über ein Start-Stopp-System. Beides ist bei einem Fahrzeug aus der Klasse der Kleistwagen eher selten zu finden. Eine wirkliche Rarität in dieser Kategorie ist jedoch das automatisierte Fünfgangschaltgetriebe, das optional für das Modell verfügbar war. Die Höchstgeschwindigkeit eines gebrauchten Suzuki Celerio liegt bei allen Motorvariationen bei 155 km/h. Deutliche Unterschiede gibt es allerdings beim Verbrauch. Am sparsamsten zeigt sich der Suzuki Celerio Eco+, denn dieser benötigt nur kombinierte 3,6 Liter Super auf 100 Kilometer im Gegensatz zu 4,3 Litern bei der normalen Variante. Gerade für Pendler und im Stadtverkehr ist ein sparsames Fahrzeug ein gutes Argument.