Unsere Partnerseiten:

VW Eos Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte VW Eos in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Eos auch in Deiner Stadt:

Der VW Eos - Technisch anspruchsvolles Coupe-Cabriolet mit Stahlklappdach

Der im Herbst 2005 vorgestellte, ab Frühjahr 2006 erhältliche VW Eos ist ein viersitziges Coupe-Cabriolet mit Glas-Schiebe-Aufstelldach, das in die Kompaktklasse einzuordnen ist und das bügelloses Offenfahren zum vergleichsweise günstigem Preis bietet. Das VW Eos Cabrio war eine komplette Neuentwicklung unter Verwendung von Elementen aus dem VW Passat und dem Golf V. Zwischenzeitlich wurde die Produktion des Eos eingestellt. Ein Nachfolger ist aufgrund der konzerninternen Sparmaßnahmen vorläufig nicht in Sicht.

Anspruchsvolles Coupe-Cabrio zum fairen Preis

Der VW Eos ist das erste von VW entwickelte Coupe-Cabriolet mit Stahl-Faltdach. Seine Einführung war der Tatsache geschuldet, dass die Konkurrenz (insbesondere Peugeot) schon erfolgreich derartige Modelle lanciert hatte. Zudem wollte VW eine bügellose Alternative zu dem mit einem konventionellen Stoffdach ausgestatteten Golf Cabrio anbieten. Wer einen VW Eos gebraucht kauft, bekommt ein exzellent ausgestattetes Coupe-Cabriolet mit hervorragend funktionierendem, elektrischen Stahldach mit fünf Segmenten, das in 25 Sekunden geöffnet bzw. geschlossen werden kann. Wenn Sie einen VW Eos gebraucht anschaffen, sollten Sie darauf achten, ob das optional erhältliche Windschott mitverkauft wird. Wird es verwendet, wird der VW Eos faktisch zum Zweisitzer, da die zwei Sitze im Fond dann nur als Ablage genutzt werden können. Ansonsten ist das VW Eos Cabrio ein ausgewachsener Viersitzer, der auch auf längeren Strecken bequemes Reisen erlaubt. Da das Fahrzeug serienmäßig eine Easy-Entry-Funktion besitzt, ist der Zugang zu den Sitzen im Fond leicht.

Vielfältige Motorisierungen für alle Ansprüche

Im VW Eos Cabrio setzte VW zahlreiche verschiedene Motoren ein. Basis-Motorisierung war der 1.4 TSI mit Turbo- bzw. Turbo/Kompressor-Antrieb. Die zwei Motoren dieser Kategorie weisen Leistungsstärken von 122 bzw. 160 PS (90 bus. 118 kW) bei jeweils 1390 ccm Hubraum auf. Auch die nur kurzzeitig im Lieferprogramm enthaltenen 1.6 FSI und 2.0 FSI sind 4-Zylinder-Ottomotoren, die hier allerdings 115 bzw. 150 PS (85 biw. 110 kW) leisten. Diese Motoren wurden durch 2.0 TFSI- bzw. TSI-Motoren mit Turboaufladung ersetzt. Sie schöpfen aus 1984 ccm Hubraum 200 bzw. 211 PS (147 bzw. 155 kW). Spitzenmotorisierung war der 3.2 bzw. 3.6 Liter-Sechszylinder mit V-Motor mit zunächst 3189, dann 3597 ccm Hubraum. Der 3.2-Liter-Motor leistet 250 PS (184 kW), der ab November 2009 verbaute 3.6 Liter-Motor sogar 260 PS (191 kW). Für Dieselfans gibt es den VW Eos gebraucht mit einem Vierzylinder-Turbodiesel, der mit 1968 ccm Hubraum 140 PS (103 kW) leistet. Einige Motorvarianten gibt es mit Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe.