Unsere Partnerseiten:

VW LT Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte VW LT in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte LT auch in Deiner Stadt:

Der VW LT - Flexibel einsetzbarer Transporter für Gewerbe, Freizeit und Hobby

Beim VW LT handelt es sich um einen von 1975 bis 2006 gebauten Kleintransporter, der besonders von Handwerks- und Handelsbetrieben sowie von Speditionen und Zustelldiensten genutzt wird. Den LT gibt es mit drei unterschiedlichen Radständen und zwei verschiedenen Dachhöhen als geschlossenen Kastenwagen, Kleinbus und Pritschenwagen mit drei verschiedenen Kabinengrößen und unterschiedlich langen Ladeflächen.

Mit dem VW LT unterschiedliche Transportaufgaben erfüllen

Der LT wurde für Transportleistungen konzipiert, die die kleineren VW-Transportermodelle volumen- oder gewichtsbedingt nicht bewältigen können. Daher eignet sich der VW LT perfekt für Transportaufgaben, die im Handel, Handwerk oder Speditionsgewerbe anfallen. Mit dem VW LT 4x4 enthält die Baureihe auch ein Angebot für den Betrieb in leichtem und mittelschwerem Gelände. Die erste Generation des VW LT kam 1975 in den Handel und wurde bis 1996 gebaut. Die zweite LT-Generation wurde durch den VW Crafter ersetzt, der - wie auch der VW LT - einer Kooperation mit Mercedes-Benz entstammt und weitgehend baugleich mit dem Mercedes-Benz Sprinter ist. Im Rahmen der VW-Modellpalette deckt der VW LT den Gewichtsbereich von 2,8 bis 5,6 t ab. Aus den zwei Ziffern der Modellbezeichnung kann das jeweils zulässige Gesamtgewicht entnommen werden. So deckt der populäre VW LT 28 den Bereich bis zu 2,8 t zulässiges Gesamtgewicht ab und darf daher mit einem PKW-Führerschein gefahren werden. Verbreitet ist auch der VW LT 35, der die nächsthöhere Gewichtskategorie abdeckt. Die erste Generation des LT verfügte über einen exzellenten Ruf wegen seiner hervorragenden Fahreigenschaften. Daran knüpfte die ab 1996 angebotene zweite Generation nahtlos an.

Im VW LT unterwegs

Mit Längen bis zu 6,56 m und Radständen bis zu 3,65 m deckt der LT alle Einsatzfelder ab, die in Handwerk, Handel und Gewerbe alltäglich vorkommen. Der VW LT 4x4 eignet sich perfekt für den Baustellenbetrieb, die Forstwirtschaft sowie den Garten- und Landschaftsbau. Als Kleinbus mit bis zu 14 Sitzen eignet sich der LT für die Personenbeförderung, während die populären VW LT 28 und VW LT 35 alle Transportaufgaben erfüllen, die in Handel und Handwerk vorkommen. So besitzt der VW LT 35 die besten Voraussetzungen für den Transport schwererer Maschinen, Geräte und Apparate und wird daher besonders von Baubetrieben oft genutzt. Wer nur einen PKW-Führerschein besitzt, entscheidet sich oft für den VW LT 28, mit dem viele häufig vorkommende Transportaufgaben - etwa bei der Waren- und Postauslieferung - erfüllt werden können. Der LT liefert auch die Basis für qualitativ hochwertige Wohnmobile wie Westfalia Sven Hedin und VW Florida. Während der VW LT 4x4 sein Betätigungsfeld im Gelände findet, besitzen alle übrigen Versionen des LT hervorragende Langsteckeneigenschaften und - besonders in den jüngeren Jahrgängen - einen exzellenten Fahrkomfort. Im LT kommen vornehmlich Dieselmotoren mit 2,5 bis 2,8 Litern Hubraum sowie ein 2,3-Liter- Ottomotor zum Einsatz.