Unsere Partnerseiten:

Gebrauchte Audi 90 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte 90 auch in Deiner Stadt:

Der Audi 90: ganz schön aggro

Du suchst einen kraftvollen Mittelklasse-Audi, den nicht jeder fährt? Ein gebrauchter Audi 90 stillt Deine Gier nach individuellem Roooar!

Der Audi 90 als technisches Wunderwerk

Gebaut wurde der Audi 90 von 1984 bis 1991 in zwei Generationen. Äußerlich unterscheidet er sich vom Audi 80 vor allem durch seine Breitbandscheinwerfer, Stoßfänger-integrierten Blinker sowie die orange-rote Heckblende. Bereits die erste Audi 90-Modellreihe bot einen ganzen Strauß technischer Innovationen. Ausgerüstet mit zahlreichen Bauteilen des Audi Coupé GT, wurde er wahlweise mit Frontantrieb oder Allradantrieb (quattro) ausgeliefert. Eine Servolenkung gehörte bei den 2,2-Liter-Versionen zur Serienausstattung. Ebenfalls neu waren das optional erhältliche ABS und Sicherheitssystem Procon-ten. Legst Du Wert auf zusätzlichen Komfort, schaue Dich nach einem Gebrauchten mit elektrischen Fensterhebern, elektrisch verstellbaren Außenspiegeln, Schiebedach, Klimaanlage und Tempomat um. Die 1987 eingeführte Folgegeneration B2 zeigt sich geschmeidiger im Design mit den damals herstellertypisch abgerundeten Front- und Heckleuchten. Dank Vollverzinkung ist der Audi 90 zudem gegen Rost immun.

Audi 90: Geschwindigkeit ist keine Hexerei

Wer sich für einen Audi 90 interessiert, sucht in der Regel ein betont leitungsstarkes Modell. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt besonders begehrt sind deshalb die Benziner der jüngeren Generation B2. So zum Beispiel der Audi 90 quattro 2.0 20V mit 160 PS oder Audi 90 quattro 2.3 20V mit 170 PS. Diese schaffen spielend die 220 km/h. Am Meisten verbreitet war und ist jedoch die 2.3E-Version mit 133 PS. Immerhin 200 km/h Top Speed sind auch bei diesem Ableger drin. Doch ob nun erste oder zweite Audi 90-Generation: einen Fünfzylindermotor haben sie alle. Nur achte gegebenenfalls darauf, dass Dein Gebrauchter mit einem G-Kat aus- oder nachgerüstet ist. Diesen brachten nicht alle Modelle ab Werk mit.