Unsere Partnerseiten:

Audi TT Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Audi TT in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte TT auch in Deiner Stadt:

Hingucker bleibt Hingucker: Der Audi TT

Geformt unter der Sonne Kaliforniens, gelang Audi bereits mit dem ersten TT ein Geniestreich. Soviel Aufmerksamkeit wie mit diesem Sport-Coupé konnte man für moderates Geld sonst nirgends bekommen. Die weiblich runde Form der ersten Generation ist zwar einem maskulineren Design gewichen, die Gier nach dem Audi TT bleibt aber ungebrochen. Wünscht Du ein Rennpferd mit Stil aber ohne viel Chichi, greife einfach zum Audi TT.

Audi TT: Das Kult-Coupé schlechthin

Mit dem Audi TT hat das deutsche Traditionsunternehmen im Jahre 1998 einen echten Coupé gelandet. Bereits bei Erscheinen erlangte die damals noch auffällig rund geformte Generation 8N Kultstatus. Entsprechend begehrt ist ein gebrauchter TT der ersten Baureihe auch heute noch. Entworfen wurde der als viersitziges Coupé und zweisitziger Audi TT Roadster erhältliche Sportwagen in Kalifornien. Vielleicht ist das der Grund, warum Dir in einem Audi TT das sonnige Gemüt selbst an regnerischen Tagen nicht verfliegen wird. Planst Du, Dir einen Audi TT 8N zuzulegen, achte darauf, dass er mit einem Heckspoiler und ESP (serienmäßig ab 2001) ausgerüstet ist. Ansonsten neigt das sexy Gefährt bei schnellen Kurvenfahrten zum Übersteuern. 2005 konnte die Leistung durch stärkere Motoren und Gewichtsverringerung weiter gesteigert werden und lag bei der frontgetriebenen Version bei 190 PS. Die quattro-Modelle brachten es auf bis zu 250 PS (3.2 Liter) bzw. 240 PS (1.8 Turbo quattro Sport).

Audi TT 8J: Mut zu mehr Männlichkeit

Verlangst Du nach noch mehr PS und einem kantigeren Design, weiche auf die Generation 8J aus. 2006 vorgestellt, verlieh die neu gestaltete Karosserie dem Audi TT Coupé ein männlicheres Aussehen. Zudem darfst Du Dich über einige technische Neuerungen freuen. So wurden der ab 2007 auch als Roadster erhältliche Sportler optional mit dem adaptiven Dämpfersystem Audi Magnetic Ride ausgestattet und ist wahlweise mit einem 2,0-Liter-Turbomotor (200 PS) und mit einem 3,2-Liter-V6 (250 PS) erhältlich. Darüber hinaus kam beim neuen Audi TT eine Weiterentwicklung des Audi Space Frame zum Einsatz. Die innovative Materialkombination aus Aluminium und Stahl machten das begehrte Geschoss stabiler und gleichzeitig leichter.

Audi TTS und TT RS: Schneller geht nicht

Ebenso wie bei anderen Audi-Modellreihen markieren die Sportversionen „S“ und „RS“ auch beim TT die Leistungsspitze. Ab 2009 gebaut, kannst Du den allradgetriebenen TTS dank seines 2-Liter-TFSI-Motors und der 272 PS auf eine Maximalgeschwindigkeit von 250 km/h treiben. Die 100 km/h hast Du aus dem Stand innerhalb von knapp fünf Sekunden erreicht. Noch eine Sekunde schneller geht es mit dem Audi TT RS und seinen 340 PS. Vielleicht hast Du sogar Glück und findest in unserer Audi Gebrauchtwagenbörse das Sondermodell Audi TT RS plus. Dieser lässt Dich mit satten 360 PS und 280 km/h über die Autobahn fliegen.