Unsere Partnerseiten:

Ford Econoline Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Ford Econoline in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Econoline auch in Deiner Stadt:

Bei uns findest du sämtliche Angebote führender Autobörsen im Vergleich. Entdecke jetzt deinen Ford Econoline.

Von den Anfängen bis zum Höhepunkt

Die Ford Econoline tauchte erstmals 1961 in der Öffentlichkeit auf. Zu Beginn waren die Fahrzeuge nur auf dem nordamerikanischen Markt verfügbar. Als Vorbild dienten Kleintransporter nach europäischem Modell. Was an dem Ford-Modell revolutionär ist, war die Positionierung des Motors. Dieser wurde hinter der Vorderachse im Boden des Wagens installiert. Dies sorgt zum einen dafür, dass die Front des Fahrzeugs steil gestaltet werden konnte, zum anderen stand der gewonnene Platz für den Laderaum zur Verfügung. Die zweite Generation, die ab 1968 verfügbar war, verlegte den Motor nach vorne und wies als weiteren Unterschied einen deutlich vergrößerten Innenraum auf. Diese Entwicklung setzte sich über die dritte und vierte Generation hinweg fort, bis die Ford Econoline, die mittlerweile als E-Serie vermarktet wurde, 2013 eingestellt wurde. Aus diesem Grund kannst du die Modelle der Ford Econoline nur noch gebraucht kaufen.

Innenraumgestaltung und Varianten der Ford Econoline

Die Ford Econoline war in drei verschiedenen Arten erhältlich. Der rundum geschlossene Kastenwagen ist der klassische Kleintransporter. Bereits in der ersten Generation bot diese Variante ein Ladevolumen von 5.777 Litern, was für Kleintransporter eine neue Dimension darstellte. Der Pick-up war die zweite Ausführung, die vor allem als Farm- und Baustellenfahrzeug konzipiert war. Schließlich gab es die Ford Econoline noch als Kleinbus. Zu Beginn konnten acht Insassen befördert werden, in der letzten Generation der Ford Econoline fanden sogar 15 Personen Platz. Ab der dritten Generation waren alle Modelle aus der Ford Econoline auch mit Allradantrieb verfügbar.

Die Motorenpalette der Ford Econoline

Da die Fahrzeuge primär für den nordamerikanischen Markt entworfen wurden, entsprachen auch die Motoren den Vorstellungen für diesen Markt. Deshalb findest du gebrauchte Ford Econoline ab der ersten Generation mit sehr großen Motoren. Ford verbaute zu Beginn Motoren mit sechs Zylindern und einem Hubraum zwischen 2,4 und 3,9 Litern. Mit späteren Generationen wuchsen die Motoren auf bis zu 7,5 Liter Hubraum an, wobei es die Ford Econoline mit Diesel- und Benzinmotoren gab.