Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz S 450 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz S 450 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte S 450 auch in Deiner Stadt:

Die Limousine S 450 überzeugt auf ganzer Linie durch ihre luxuriöse Ausstattung und den Fahrkomfort, die jede Fahrt zum erholsamen Erlebnis werden lassen.

Die Technik des S 450 im Detail

Das Modell S 450 gehört zur S-Klasse der Baureihe 221 und war ab dem Baujahr 2006 erhältlich. Die viertürige Limousine ist wie die anderen Modelle der S-Klasse von Mercedes-Benz in zwei Längenvarianten erhältlich. Während die Stretchversion eine Gesamtlänge von 5230 mm aufweist, misst der S 450 in normaler Länge 5079 mm. Im Innenraum macht sich die Verlängerung vor allem durch mehr Platz im Fond bemerkbar, wobei beide Limousinenvarianten mehr als großzügig mit dem Platz für alle fünf Insassen umgehen. Der Motor im S 450 ist ein Achtzylinderbenzinmotor mit einem Hubraum von 4,7 Litern. Dieser leistet 340 PS und beschleunigt die Luxuslimousine sehr sportlich innerhalb von nur 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Auch die Höchstgeschwindigkeit ist mit 250 km/h schon im Bereich der Sportwagen angesiedelt. Bei deiner Mercedes-Benz S 450 Gebrauchtwagensuche findest du auch Fahrzeuge mit Allradantrieb, die anhand des Namenszusatzes 4MATIC zu erkennen sind. Ansonsten verfügt die Limousine über einen Heckantrieb. Serienmäßig kommt der S 450 mit einem Automatikgetriebe vom Typ 7G-Tronic mit sieben Gängen. Da dieses Modell im Jahre 2010 aus dem Programm genommen wurde, kannst du den Mercedes-Benz S 450 nur noch gebraucht kaufen.

Technische Feinheiten der S-Klasse

In einem gebrauchten Mercedes-Benz S 450 triffst du auf einige Extras, die selbst für eine Limousine der Oberklasse alles andere als selbstverständlich sind. Hierzu zählt beispielsweise der Nachtsichtassistent mit Infrarot, der Personen, Tiere und andere Fahrzeuge selbst bei absoluter dunkelheit auf einem Bildschirm in der Instrumententafel sichtbar werden lässt. Dieses System war bei der Einführung im S 450 das erste seiner Art in einem Fahrzeug in Deutschland. Der Fahrer wird weiterhin durch zahlreiche Hilfssysteme unterstützt, die Stress vermeiden und zusätzliche Sicherheit bringen. Zu diesen Systemen zählen Spurhalte-, Notbrems- und Spurwechselassistenten. Weitere Extras wie eine Klimaautomatik oder Sitzheizung sind bei der S-Klasse eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus triffst du in Mercedes-Benz S 450 Gebrauchtfahrzeugen mit Vollausstattung noch auf Komfortsitze mit Massagefunktion und eine elektronische Heckklappe.