Unsere Partnerseiten:

Gebrauchte Skoda Octavia in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Octavia auch in Deiner Stadt:

Skodas Rezept für einen gelungenen Kompaktklassewagen

Erstmals kam die Skoda Octavia Limousine im Jahre 1996 auf den Markt. Seitdem durchlief das Modell zahlreiche Aktualisierungen und wurde entsprechend den Bedürfnissen angepasst. Wie beliebt und erfolgreich der Octavia auf dem deutschen Markt war, lässt sich anhand der Import- und Zulassungszahlen schnell erkennen. So war der Octavia gleich in mehreren Jahren das meistverkaufte Importfahrzeug in Deutschland. Ein Grund dafür liegt darin, dass sich der Octavia zahlreiche Baugruppen mit Fahrzeugen aus dem VW-Konzern teilt, ein neuer oder gebrauchter Skoda Octavia aber deutlich günstiger zu haben ist als ein entsprechender VW.

Große Vielfalt bei den Modellvarianten des Octavia

Bei den Karosserieformen gibt es zwei Grundvarianten. Neben der Limousine mit vier Türen ist dies der fünftürige Skoda Octavia Kombi. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Unterschiede bei den Ausstattungslinien. So findest du mit dem Skoda Octavia 4x4 eine Ausführung mit Allradantrieb, die es sowohl als Kombi als auch als Limousine gibt. Ebenfalls in beiden Karosserieformen erhältlich war der Skoda Octavia RS. Neben Xenonscheinwerfern fällt diese Serie vor allem durch ihre leistungsstarken Motoren auf, denn den Skoda Octavia Sport gibt es mit einem 200-PS-Benzinmotor sowie einem Dieselaggregat mit 170 PS. Mit dem Skoda Octavia II wurde weiterhin ein Modell eingeführt, das mit LPG betrieben werden kann. Dies gibt dir eine große Auswahl und die Möglichkeit, exakt den gebrauchten Skoda Octavia zu kaufen, der zu dir passt.