Unsere Partnerseiten:

BMW Z4 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte BMW Z4 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Z4 auch in Deiner Stadt:

Der Z4 ist ein aufregend designter Zweisitzer aus dem Hause BMW. Bist du auf der Suche nach einem Automobil, das jede Menge Fahrspaß vermittelt, sollte dieser schicke Flitzer nicht unbeachtet bleiben.

Die erste Generation des BMW Z4

Der Z4 wirkt deutlich erwachsener und größer als der in den Neunzigerjahren eingeführte Z3. Den Wagen gibt es auf dem Markt für Gebrauchtfahrzeuge als Roadster und Coupé. Die Varianten werden werksintern E85 und E86 genannt. Bei beiden sorgen eine breite, relativ tief sitzende BMW-Niere, zur Mitte hin spitz zulaufende Scheinwerfer sowie eine lange Haube für eine athletische Frontpartie. Außerordentlich markant gestaltete Seitenschweller und weit ausgestellte Radläufe unterstreichen die dynamische Linie des Fahrzeugs. Im Gegensatz zum Roadster wartet das Coupé mit einer eher weich fließenden Heckpartie auf. Diese Optik wird unter anderem durch die sehr flache Heckscheibe und C-Säule hervorgerufen. Im Innenraum versprühen große, schnörkellose Cockpitflächen Sachlichkeit und Modernität. Die extravagante Einrahmung der Instrumente und das Dreispeichenlenkrad mit der runden Abdeckung setzen spannende Akzente. Während das Coupé ausschließlich mit Sechszylindermotoren angeboten wurde, sind bei der Roadsterversion auch Vierzylinder anzutreffen. Der leistungsstärkste Z4 hat 252 kW. Ein Diesel war nicht erhältlich.

Der BMW Z4 der Baureihe E89

Der Z4 der zweiten Generation bietet gegenüber seinem Vorgänger eine interessante Neuerung. Er ist Roadster und Coupé zugleich, da er mit einem klappbaren Hardtop ausgerüstet ist. Das Karosseriedesign des Zweisitzers hinterlässt im Vergleich zum E85 und E86 einen etwas weniger kantigen Eindruck. Ein wesentliches Erkennungsmerkmal ist aber auch bei dieser Baureihe die extrem breite BMW-Niere. Das Innenraumdesign des Z4 Typ E89 hat eine nicht ganz so sachliche Ausstrahlung wie der Vorgänger. Liebevoll gestaltete Bedienelemente und runde Formen bestimmen hier die Optik des Interieurs. Zur Motorenpalette des E89 gehören Benzinermotoren mit vier sowie mit sechs Zylindern. Die leistungsstärkste Variante verfügt über beachtliche 250 kW. Der Z4 der zweiten Modellgeneration ist eine gute Wahl, wenn du einen sportlichen Roadster mit guter Alltagstauglichkeit bevorzugst. Auf dem Markt für Gebrauchtwagen sind gepflegte Exemplare mit wenig Laufleistung keine Seltenheit.