Unsere Partnerseiten:

Ford Sierra Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Ford Sierra in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Sierra auch in Deiner Stadt:

Hast du den Ford Sierra für dich entdeckt? Auf den bekannten Autobörsen findest du ihn als jungen Gebrauchten.

Alles beginnt mit dem Luftwiderstand

Speziell die Version des Ford Sierra mit Fließheck konnte bei der Präsentation im Jahr 1982 mit einem extrem niedrigen Luftwiderstand aufwarten. Das hat neben dem niedrigen Verbrauch auch Einfluss auf die Fahrgeräusche, die wegen der weniger intensiven Luftverwirbelungen entspannter auszuhalten sind. Darüber hinaus findest du viele weitere Ausgestaltungen, die während der insgesamt 11 Jahre Bauzeit auf den Markt kamen. Für Familien und nicht wenige Handwerke war der Kombi mit Platz für fünf Erwachsene plus Urlaubsgepäck oder extrem großem Laderaum die perfekte Wahl. Schnittig und dezent kam das Coupé mit nur drei Türen daher. Außerdem hat es sich Ford nicht nehmen lassen, mehrere Sportversionen in seine Palette aufzunehmen. Damit erhältst du einen optisch und technisch getunten Sierra, der aus über 200 PS und Heckantrieb ziemlich viel Fahrspaß herausholt.

Verzicht hat sein Gutes

Fällt deine Wahl auf einen Ford Sierra mit Dieselmotor, kaufst du dir genügsame 67 PS, die von Peugeot geliefert wurden. Und du bekommst fast so etwas wie eine Besonderheit: eine Servolenkung. Die Benzinmotoren, die wegen ihres Aufbaus leichter sind, kommen auch ohne Lenkhilfe aus und lassen sich zumeist mit 1,6 oder 2 Litern Hubraum finden. Und sonst: Keinerlei elektronische Helfer und so gut wie keine aufwendige Sonderausstattung lassen nicht nur das Leergewicht deines Sierra niedrig bleiben. Wo keine Extras eingebaut sind, können diese auch nicht kaputt gehen.

Die Masse macht's

Bei insgesamt 2,7 Millionen ausgelieferten Exemplaren hast du nicht nur gute Chancen, genau Deinen Wunschwagen unter den noch erhaltenen Sierras zu finden, du hast dadurch auch Zugriff auf passende Ersatzteile, die notwendig werden können. Dann bleibt am Ende nur noch die harte Entscheidung, ob du dieses zu seiner Zeit fast progressiv designte Relikt von vor 30 Jahren als Sportler oder noch immer praktischen Kombi möchtest.