Unsere Partnerseiten:

Gebrauchte Opel Movano in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Movano auch in Deiner Stadt:

Mit dem Opel Movano hat Opel zusammen mit Renault einen mittelgroßen Transporter entwickelt, der in verschiedenen Längen sowie Höhen angeboten wird. Bis heute wurden zwei Generationen des Opel Movano produziert. Die erste Generation, der Opel Movano A, lief von 1998 bis 2010 vom Band. Der Opel Movano B ist seit 2010 erhältlich. Er lässt sich vielseitig konfigurieren und kommt in zahlreichen Modellvarianten, Radständen, Ladekapazitäten und Fahrzeughöhen – egal ob für Passagier- oder Gütertransport.

Opel Movano A

Die erste Generation war als Kastenwagen und Kleinbus erhältlich. Es waren ausschließlich Dieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 80 bis 145 PS erhältlich.

Opel Movano B

Mit neuer Technik und verbesserter Funktionalität brachte die zweite Generation des Opel Movano frischen Wind in den Markt der leichten Nutzfahrzeuge. Die größten Stärken sind das frische Design, der variable Innenraum sowie die große Modellvielfalt.

Gegenüber dem Vorgänger wuchs die zweite Generation um 5,7 Zentimeter, zudem hielten strapazierfähigere Materialen Einzug, die Rundumsicht wurde verbessert und es gibt eine Vielzahl praxisgerechter Ablagen.

Das Produktprogramm umfasst einen Kastenwagen (verfügbar in vier Fahrzeuglängen und drei Aufbauhöhen), eine Kombiversion sowie Fahrgestellvarianten mit Einzel- und Doppelkabine sowie Plattform-Fahrgestelle. Hinzu kommt, dass der Opel Movano B für Spezialaus- und –aufbauten flexibel vorbereitet ist. Ein Kipper ist ab Werk verfügbar.

Lieferbar sind vier Längenversionen, die sowohl mit Front- und Heckantrieb sowie Einzel- und Zwillingsbereifung ausgestattet werden können.

Neue Vierzylinder-Dieselmotoren mit Common-Rail-Technologie sorgen für niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte. Die Triebwerke stehen in drei Leistungsstufen mit 100, 125 und 146 PS zur Wahl. In Verbindung mit dem optionalen 105-Liter-Kraftstofftank ergeben sich damit Reichweiten von fast 1400 Kilometern. Alle Motorvarianten sind serienmäßig mit manuellem Sechsganggetriebe kombiniert. Für die beiden leistungsstärkeren Ausführungen steht optional eine Automatik zur Wahl.

Das Sicherheitsniveau ist hoch: ABS ist bei allen Modellen Serie. ESP ist bei Modellen mit Heckantrieb ebenfalls serienmäßig an Bord. Für Fronttriebler steht es optional zur Verfügung. Ein Fahrerairbag ist ebenfalls immer verbaut.