Unsere Partnerseiten:

Citroën C1 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Citroën C1 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte C1 auch in Deiner Stadt:

Der Alleskönner unter den Kleinstwagen

Egal, ob du ein umweltfreundliches Elektrofahrzeug, einen sportlichen Flitzer oder einen Zweitwagen für die Stadt oder zum Pendeln suchst – der C1 kann alles.

Ein auffälliger Vertreter der Kleinstwagen

Als Nachfolger des Saxo präsentierte Citroën den C1 im Jahre 2005. Im Gegensatz zum Vorgänger ist der C1 noch kompakter und fällt somit in die Kategorie der Kleinstwagen. Die Gesamtlänge eines gebrauchten Citroën C1 liegt bei knapp unter 3,5 Meter, was das Fahrzeug für den Einsatz als Stadtmobil geradezu prädestiniert. Das Fahrzeug mit steilem Heck ist als Dreitürer und mit fünf Türen erhältlich. Auf diese Weise findet auch eine Familie mit kleinen Kindern bequem Platz in einem Citroën C1 Gebrauchtwagen. Ein Blickfang ist hierbei die große Kofferraumklappe, die zum größten Teil aus Glas gestaltet ist. Für mehr Individualität sorgen die verschiedenen Ausstattungslinien. So gibt es ein Sportpaket für den C1, mit dem eine veränderte Frontschürze und farbliche Anpassungen vorgenommen werden. Im Jahre 2013 nahm der französische Autobauer das Modell vom Markt, sodass du den Citroën C1 nur noch gebraucht kaufen kannst.

Große Vielfalt bei der Motorenauswahl

Zu Beginn war der Citroën C1 mit zwei verschiedenen Motoren erhältlich. Hierbei handelt es sich um ein Diesel- sowie ein Benzinaggregat. Der Dieselmotor mit einem Hubraum von 1,4 Litern verfügt über einen Turbolader und leistet 54 PS. Der Benziner hingegen mit seinem Hubraum von 1,0 Litern bringt 68 PS auf die Straße. Im Zuge der Modellaktualisierung zum C1 II entfiel der Dieselmotor, weswegen du Citroën C1 Gebrauchtfahrzeuge mit Diesel nur aus der ersten Baureihe findest. Jedoch erweiterte man die Motorenpalette um zwei weitere Benziner. Die Dreizylindermaschinen mit 1,0 und 1,2 Litern Hubraum leisten 69 und 82 PS. Mit dem größeren der beiden Motoren kannst du dann auch eine sportliche Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h erreichen. Eine Besonderheit ist der C1 ev’ie, der 2009 auf den Markt kam. Hierbei handelt es sich um eine Version mit Elektromotor, wobei das Fahrzeug eine beachtliche Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h erreichen kann. Auch die Reichweite ist mit bis zu 120 Kilometern durchaus bemerkenswert, sodass du mit dem C1 ev’ie ein praxistaugliches Elektrofahrzeug gebraucht erhalten kannst.