Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz A 140 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz A 140 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte A 140 auch in Deiner Stadt:

Neuland betrat Mercedes-Benz mit dem A 140, einer kompakten Limousine, die als Familienfahrzeug vor allem Wert auf Sparsamkeit und Alltagstauglichkeit legt.

Die A-Klasse – ein neues Konzept von Mercedes-Benz

Mit der Einführung der A-Klasse im Jahre 1997 betrat die Traditionsmarke aus Stuttgart ein bisher unbesetztes Segment – den Bereich der Kompaktfahrzeuge. Aus dieser Serie stammt auch der A 140, der das Einstiegsmodell darstellte. Diese Variante wurde bis 2004 gefertigt, weswegen du den Mercedes-Benz A 140 nur noch gebraucht kaufen kannst. Den A 140 gab es in zwei Ausführungen. Zum einen als Limousine mit einer Länge von 3575 mm sowie als Langversion, die 2001 vorgestellt wurde, mit 3776 mm Gesamtlänge. Beide Ausführungen verfügen über fünf Türen und die Karosserieform erinnert an einen sehr kompakten Van. Der A 160 war mit zwei Motorenvarianten erhältlich. In den Fahrzeugen mit manueller Gangschaltung kommt ein Benzinmotor mit 1,4 Litern Hubraum und 82 PS zum Einsatz. Die Benzinmotoren der Fahrzeuge mit Automatikgetriebe verfügen hingegen über einen Hubraum von 1,6 Litern bei gleicher Leistung. Die serienmäßige Ausstattung umfasst unter anderem ESP, Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie ein Rückhaltesystem. Als besonderes Extra war ein Schiebedach verfügbar, welches sich über den gesamten Fond erstreckt und das Familienfahrzeug im Sommer zum Cabrio werden lässt.

Besonderheiten der A-Klasse

Der kleine Flitzer kann durchaus mit einigen technischen Extras aufwarten, die man in einem solchen Wagen nicht vermuten würde. So verfügen die gebrauchten Mercedes-Benz A 140 zum Beispiel über ein System, welches die Ölqualität im Motor überprüft. Auf diese Weise braucht das Motoröl nur dann getauscht werden, wenn es seine Leistung nicht mehr erzielt und du kannst die Wartungsintervalle auf teilweise bis zu 40.000 Kilometer ausdehnen. Ein Meister seiner Klasse ist der A 140 in puncto Kofferraumvolumen. Liegt dies bereits in normalem Zustand bei 390 Litern, zeigt sich die wahre Ladefähigkeit des Kompaktwagens, wenn du die Rückbank umlegst. Dann stehen dir 1.750 Liter Ladevolumen zur Verfügung. Optional gibt es die Mercedes-Benz A 140 Gebrauchtfahrzeuge auch mit umklappbarem Beifahrersitz, was dir ermöglicht, Gegenstände mit einer Länge von drei Metern zu transportieren. Dies sind Werte, die für einen Kompaktwagen fast unglaublich erscheinen.