Unsere Partnerseiten:

Honda CR-Z Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Honda CR-Z in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte CR-Z auch in Deiner Stadt:

Entwicklung, Konzept und Design des Honda CR-Z

Bei dem Honda CR-Z handelt es sich um ein zweitüriges Coupé, das sich durch seine Antriebsart von Mitkonkurrenten deutlich unterscheidet. So gehört das Fahrzeug zur Klasse der Hybridwagen und wird ausschließlich in dieser Form angeboten. Honda sammelte mit verschiedenen Modellen im Vorfeld Erfahrungen mit dieser Antriebsart. Im Innenraum zeigt sich das Coupé sehr sportlich und jugendlich. Neben den Sitzen für Fahrer und Beifahrer finden sich zwei kleine Sitzmöglichkeiten im hinteren Bereich. Optional gibt es das Coupé mit großem Glasdach, das einen ungestörten Blick nach oben freigibt und die Sonne herein lässt. In Deutschland wurde das Modell im Jahre 2013 eingestellt. In anderen Ländern wird der Honda CR-Z jedoch darüber hinaus vermarktet, sodass du bei deiner Honda CR-Z Gebrauchtwagensuche mit etwas Glück auch Modelle neueren Datums findest.

Der Antrieb des Honda CR-Z

Die Besonderheit des Coupés liegt unter der Motorhaube versteckt. Neben dem Benzinmotor verbaut Honda einen Elektromotor, der eine Leistung von 10 kW besitzt. Dabei vertrauen die Japaner auf das Konzept der Hybridunterstützung, der Elektromotor schaltet sich also in bestimmten Phasen hinzu. So unterstützt der Elektromotor den Antrieb während der Beschleunigung sowie in Anfahrtsphasen. Der Fahrer hat darüber hinaus die Möglichkeit, die Funktionsweise des Elektromotors zu beeinflussen. Hierzu kann in einem gebrauchten Honda CR-Z zwischen drei Dynamikeinstellungen gewählt werden. Neben der Einstellung Normal ist dies Econ, die auf eine lange Akkulaufzeit ausgelegt ist, sowie Sport, die für verbesserte Beschleunigungswerte sorgt. In Kombination mit dem Vierzylindermotor, der 114 PS leistet, kann ein Honda CR-Z Gebrauchtwagen innerhalb von 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Eine weitere Besonderheit ist der Boost. Diesen kannst du per Knopfdruck am Lenkrad auslösen und zehn Sekunden lang steht der Elektromotor dann mit voller Leistung bereit – quasi wie der Boost eines Formel-1-Wagens. Ein weiterer positiver Effekt des Elektromotors ist der gesenkte Verbrauch. Wird der Elektroantrieb im Econmodus betrieben, benötigt ein Honda CR-Z Gebrauchtfahrzeug nur noch 4,7 Liter Benzin auf 100 Kilometern Strecke. Dabei kann das Coupé eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h erreichen.