Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz E 240 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz E 240 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte E 240 auch in Deiner Stadt:

Mit der E-Klasse und dem Modell E 240 halten entspanntes und komfortables Reisen Einzug in die Mittelklasse.

Die E-Klasse und ihre Eigenschaften

Der E 240 stammt aus der Baureihe 210, die unter dem Namen E-Klasse besser bekannt ist. Erstmals wurde das Modell E 240 im Juli 1999 ins Programm aufgenommen und blieb bis zur Einstellung der Reihe 210 im März des Jahres 2002 im Sortiment von Mercedes-Benz. Deshalb kannst du heutzutage den Mercedes-Benz E 240 nur noch gebraucht kaufen. Bei deiner Mercedes-Benz E 240 Gebrauchtwagensuche triffst du sowohl auf Limousinen mit vier Türen als auch auf fünftürige Kombis. Beide Modelle gehören zur oberen Mittelklasse, wobei die Länge der Limousine 4819 mm beträgt und der Kombi 4850 mm misst. Dennoch sind die Fahrzeuge sehr wendig, beispielsweise liegt der Wendekreis bei nur 11,34 Metern. Seine Bezeichnung erhält der E 240 vom verbauten Motor, der im Laufe des Produktionszeitraumes einmal überarbeitet wurde. Zu Beginn hatte der Sechszylinderbenzinmotor einen Hubraum von 2,4 Litern und verfügte über 170 PS. Nach der Plattformaktualisierung im Mai 2000 leistete der neue Motor nach wie vor 170 PS, der Hubraum stieg jedoch auf 2,6 Liter. Die Maximalgeschwindigkeit liegt je nach verwendetem Motor und Karosserieform zwischen 223 und 229 km/h. Serienmäßig sind die gebrauchten Mercedes-Benz E 240 mit einem Hinterradantrieb ausgestattet.

Kombi oder Limousine – die Unterschiede beim E 240

Die beiden Varianten vom E 240 unterscheiden sich vor allem im Bereich des Kofferraums. Während die Limousine über ein klassisches Stufenheck mit Kofferraumdeckel verfügt, ist der E 240 Kombi, genannt T-Modell, mit einem steilen Heck und großer Klappe ausgestattet. So besitzt die Limousine einen Kofferraum mit 520 Litern Stauraum, wohingegen sich das Ladevolumen des T-Modells auf bis zu 1.975 Liter erweitern lässt, indem du die Rückbank umlegst. Ob Kombi oder Limousine - die Serienausstattung der Fahrzeuge ist umfangreich und beinhaltet unter anderem ABS, Antriebsschlupfregelung, ESP sowie bis zu sechs Airbags. Unterschiede ergeben sich anhand der Ausstattungslinien, wobei der E 240 Classic die Serienausstattung darstellt. Avantgarde-Fahrzeuge stammen aus der Sportlinie, die unter anderem über Xenonscheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung verfügen, und die Linie Elegance bringt Komfortextras wie Ausstiegsleuchten an allen Türen mit sich.