Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz E 430 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Mercedes-Benz E 430 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte E 430 auch in Deiner Stadt:

Der E 430 von Mercedes-Benz ist nicht nur ein unglaublich alltagstaugliches Modell der Mittelklasse, der Hersteller bot dieses Fahrzeug auch mit Sonderschutzausstattung an.

Das Modell E 430 in seinen verschiedenen Ausführungen

Der E 430 kam erstmals im August 1997 auf den Markt und erweiterte das Angebot der E-Klasse nach oben. Er war als Limousine mit vier Türen und Stufenheck sowie als fünftüriger Kombi, von Mercedes-Benz als T-Modell bezeichnet, erhältlich. Eine Besonderheit des E 430 war, dass dieser auch in der Hochschutzklasse B6 ausgeliefert wurde. In dieser Form verfügt die Limousine über Panzerglas und spezielle Karosseriepanzerungen, die Schüssen und Explosionen widerstehen. So kannst du bei deiner Mercedes-Benz E 430 Gebrauchtwagensuche auch auf solche speziellen Fahrzeuge treffen. Die Wahl zur Modifikation zum Hochsicherheitsfahrzeug fiel aufgrund der leistungsstarken Motorisierung. Der E 430 in seinen verschiedenen Ausprägungen ist mit einem Achtzylinderbenzinmotor erhältlich, der einen Hubraum von 4,3 Litern besitzt. Mit einer Leistung von 279 PS beschleunigt die Maschine den E 430 auf bis zu 250 km/h, wobei der Kombi eine Maximalgeschwindigkeit von 243 km/h erreicht. du findest gebrauchte Mercedes-Benz E 430 sowohl mit Hinterrad- als auch mit Allradantrieb. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h meistern die unterschiedlichen Modelle innerhalb von 6,6 bis 7,2 Sekunden. Die Produktion des E 430 wurde zwischen März und Dezember 2002 eingestellt, wobei zuerst die Limousine aus dem Programm genommen wurde.

Ein Blick in den Innenraum und auf die Ausstattung des E 430

Mercedes-Benz bot den E 430 in den drei Ausstattungsvarianten Classic, Elegance und Avantgarde an. Die Basisausstattung stellt der Classic dar, Avantgarde verfügt über sportliche Extras wie eine leichte Tieferlegung und die Ausstattungslinie Elegance beinhaltet unter anderem Komfortsitze und beleuchtete Türen. Zu den optionalen Extras zählen Regensensoren, ein Tempomat, ein Navigationssystem sowie eine Einparkhilfe mit Sensoren. Das Kofferraumvolumen der Stufenhecklimousinen liegt zwischen 500 und 520 Litern, abhängig davon, ob als Sonderausstattung der reguläre Tank mit 65 Litern oder die größere Version mit 80 Litern gewählt wurde. Besonders geräumig präsentiert sich der Kombi, der dir bei umgelegter Rückbank ein Ladevolumen von 1.975 Litern bereitstellt.