Unsere Partnerseiten:

Citroën C6 Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte Citroën C6 in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte C6 auch in Deiner Stadt:

Ein großartiges Gefährt aus dem Hause Citroën

Der Citroën C6 wartet nicht nur mit einem avantgardistischen Design, sondern auch mit diversen technischen Highlights auf dich.

Der C6 als Gebrauchtwagen

Bist du auf Gebrauchtwagensuche und spielst mit dem Gedanken, dir eine extravagant designte, vergleichsweise seltene Limousine mit raffinierten technischen Details zu kaufen? In diesem Fall bietet es sich auf jeden Fall an, auch den Citroën C6 in Betracht zu ziehen. Der Wagen, der in das Pkw-Segment obere Mittelklasse eingeordnet werden kann, wurde zwischen 2005 und 2012 produziert.

Das Karosseriedesign – futuristisch und schlichtweg unvergleichlich

Der C6 wirkt aus jeder Perspektive betrachtet außerordentlich avantgardistisch. Schon alleine die Frontpartie mit der weit nach unten gezogenen Haube, dem schmalen Grill mit dem Citroën-Emblem und dem außergewöhnlichen Scheinwerferlook spricht eine eigene Designsprache. Eine nach hinten abfallende Gürtellinie sorgt in Kombination mit dem langen Fließheck für eine ausgesprochen aerodynamisch wirkende Silhouette. Die schmalen, bis zu den hinteren Seitenfenstern reichenden Rückleuchten tragen wesentlich zum extravaganten, aber eleganten Charme der Heckpartie bei. Die Heckscheibe ist wie beim legendären Citroën CX mit einer konkaven Wölbung versehen.

Spannende Designmerkmale auch im Innenraum

Beim Einsteigen in die geräumige Limousine fallen sofort die rahmenlosen Seitenscheiben und die halbkreisförmigen Türtafeln auf. Ein Display oberhalb der Mittelkonsole nimmt eine zentrale Stellung im Innenraum des C6 ein. Die Instrumente mit digitaler Anzeige sind eher unauffällig untergebracht. Das komfortable und umfangreich ausgestattete Interieur des großen C6 bietet Platz für bis zu fünf Personen.

Technik und Motoren des C6

Der Citroën C6 ist mit einem hydropneumatischen Fahrwerk ausgerüstet. Dieses bietet neben dem hohen Fahrkomfort die Möglichkeit, das Fahrzeug anzuheben. Der Citroën C6 wurde als Benziner und als Diesel angeboten. Der Benziner Citroën C6 3.0 V6 leistet 155 kW, während die Dieselmodelle mit 125, 150 und 177 kW aufwarten. Alle drei Dieselmotoren sind als Biturboaggregate konzipiert. Ein großer Teil der C6 auf dem Gebrauchtwagenmarkt ist mit einem Automatikgetriebe ausgestattet. Die große Limousine war aber auch mit Schaltgetriebe erhältlich.