Unsere Partnerseiten:

Mercedes-Benz A-Klasse Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

In 1 Minute kostenlos die Versicherung für Mercedes-Benz A-Klasse berechnen!

PLZ:

Gebrauchte Mercedes-Benz A-Klasse in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte A-Klasse auch in Deiner Stadt:

Vorreiter in der Klasse der Minivans

Gleich zu Beginn ihrer Karriere sorgte die Mercedes-Benz A-Klasse für Furore. Der relativ kleine und trotzdem sichere Wagen aus Stuttgart wurde zum Vorreiter der neuen Minivan-Klasse.

Guter Werterhalt

Wenn Du eine Mercedes-Benz A-Klasse gebraucht kaufst, weißt Du, dass Dein neuer Gebrauchter zu den wertbeständigsten Wagen in Deutschland zählt. Verantwortlich dafür ist selbstredend zum einen der Qualitätsanspruch, den auch die kleinen Wagen aus Stuttgart haben, zum anderen wollen noch viele Menschen in Deutschland nach wie vor die schon älteren Modelle der Mercedes-Benz A-Klasse gebraucht kaufen.

Über Generationen hinweg führend

Seit 1997 - dem ersten Erscheinungsjahr der Mercedes-Benz A-Klasse - haben die Autos einige Entwicklungsstufen erklommen. Die erste Baureihe mit der internen Bezeichnung Mercedes-Benz A-Klasse W168 beeindruckte schon mit dem Konzept des Frontantriebs mit großer Knautschzone, was zu überdurchschnittlichen Ergebnissen in den Crashtests führte. Mit dem Nachfolger, der Mercedes-Benz A-Klasse W169, wurde auch der revolutionäre Sandwichboden weiter verbessert, was noch mehr Sicherheit für die Passagiere bedeutet. Seit 2012 ist nunmehr die vierte Generation der Mercedes A-Klasse auf dem Markt, die jedoch vom bisherigen Konzept des Minivans abgerückt ist. Die Wagen sind deutlich flacher und breiter und haben von den Designern ein Schrägheck bekommen. Das führt dazu, dass sie nun nicht mehr als Minivan, sondern als Vertreter der Kompaktklasse in den Statistiken geführt werden.

Sondereditionen

Seit der Premiere hat es unzählige Sondereditionen mit besonderen Motoren oder Ausstattungsdetails gegeben. Besonders beliebt ist zum Beispiel die Mercedes Benz A-Klasse AMG, die im besonders sportlichen Design daherkommt, oder die Special Edition 2009. Hier wurden neben einigen Details in der Innenausstattung (Lederlenkrad, ebenfalls mit Leder bezogener Schalthebel und Handbremsgriff) die Kühlerlamellen schwarz eingefärbt, was zusammen mit den silbernen 16-Zoll-Leichtmetallrädern dem Auto einen exklusiven Look verpasst.