Unsere Partnerseiten:

Seat Leon Limousine Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Der Leon zählt bereits seit längerer Zeit zur Produktpalette von Seat. Aufgrund seiner Beliebtheit, die das Modell vor allem seiner Alltagstauglichkeit verdankt, gehört die Kompaktlimousine zu den bekanntesten Serien der Spanier.

Jugendlich und familientauglich – die Eigenschaften der Leon Limousinen

Der Seat Leon gehört zur Klasse der Kombilimousinen, die durch ihr hohes und steiles Heck gekennzeichnet sind. Die Fahrzeuge sind der Kompaktklasse zugeordnet und waren lange Zeit immer als Fünftürer erhältlich. Ab der dritten Generation brachte Seat auch eine Variante mit drei Türen auf den Markt. Diese wurde jugendlicher und sportlicher gestaltet und soll vor allem junge Fahrer ansprechen. Ansonsten eignen sich die Seat Leon Limousinen als Gebrauchtwagen gut als Stadt- und Familienwagen. Mit einer Länge von rund 4,2 bis 4,5 Metern sind die Kombilimousinen kompakt genug, um sich in Innenstädten wohlzufühlen, und gleichzeitig geräumig genug, um einer Familie im Alltag zur Seite zu stehen. So steht dir ein Kofferraum mit einem Volumen zwischen 340 und 380 Litern zur Verfügung. Durch Umlegen der Rückbank kannst du noch für deutlich mehr Platz sorgen.

Sondermodelle und Ausstattungsvarianten der Leon Limousinen

Die Limousinen Gebrauchtfahrzeuge findest du in zahlreichen verschiedenen Ausführungen, die jeweils den Fokus auf einen bestimmten Bereich legen. So verfügen die Seat Leon Sport über besonders leistungsfähige Motoren und sind optional auch mit einem Allradantrieb ausgestattet. Als Topmodell ist der Seat Leon Sport mit einem 2,8-Liter-V6-Turbomotor mit 204 PS versehen. Eine solche Motorisierung siehst du nicht jeden Tag bei einer Kompaktlimousine. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Diesel- und Benzinmotoren, die teilweise Verbrauchswerte von nur 3,6 Litern Dieseltreibstoff auf 100 Kilometern erreichen. Neben Angeboten zu gebrauchten Limousinen vom Seat Leon kannst du mithilfe von 12Gebrauchtwagen.de auch ähnliche Fahrzeuge von Konkurrenzmarken finden. Zu diesen gehören beispielsweise der VW Golf, der Audi A3 oder der Skoda Octavia, die teilweise auf gleichen Baugruppen oder Plattformen basieren.