Unsere Partnerseiten:

VW Scirocco Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Gebrauchte VW Scirocco in Deiner Stadt

Wähle eine Stadt und gelange direkt zu den Gebrauchtwagen-Angeboten in der Nähe.

Gebrauchte Scirocco auch in Deiner Stadt:

VW Scirocco - der edle Sportler

Beim VW Scirocco handelt es sich um ein ursprünglich vom VW Golf abgeleitetes, 2+2-sitziges Sportcoupe, das besonders durch sein Dynamik und Sportlichkeit ausdrückendes Styling auffällt. Während die 1974 eingeführte erste Generation des VW Scirocco sowie der VW Scirocco 2 durch ihr kantiges, keilförmiges Design auffiel, überzeugt das aktuelle Modell durch erheblich harmonischere Proportionen, sportliche Fahrleistungen und eine hochwertige Serienausstattung.

Über 50 Jahre Sportcoupe-Tradition erleben

Wer einen VW Scirocco Gebrauchtwagen kauft,findet nur noch selten ein Fahrzeug aus der ersten, ab 1974 produzierten Generation. Auch der VW Scirocco 2, der bis 1992 hergestellt wurde, ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt selten, da sich eine große Fangemeide, aber auch Anleger, die auf eine Karriere des Scirocco auf dem Youngtimer-Markt setzen, sich für diese Fahrzeuge interessieren. Die meisten VW Scirocco Gebrauchtwagen gehören daher zur seit 2008 auf dem Markt befindlichen dritten Generation. Wer einen VW Scirocco gebraucht kauft, erwirbt ein sportliches Fahrzeug, das aufgrund der Verwendung verlässlicher Großserientechnik mit hoher Alltagstauglichkeit überzeugt. Während die älteren Modelle dieses Typs im Fond relativ enge Platzverhältnisse aufwiesen, ist die aktuelle Generation des Scirocco auch in dieser Hinsicht alltags- und langstreckentauglicher. Kunden, die einen VW Scirocco gebraucht kaufen, entscheiden sich oft für ausstattungsoptimierte Sondermodelle wie TEAM, EDITION, MATCH oder LIFE oder wählen performanceorientierte Varianten wie den VW Scirocco R mit 280 PS oder das Modell GTS mit 220 PS. Besonders der VW Scirocco R erfüllt den Anspruch von VW, mit dem Scirocco einen leistungsstarken Sportwagen zu vergleichsweise günstigem Preis anzubieten.

Das aktuelle Modellprogramm

Gegenwärtig gibt es den VW Scirocco in vier Benzinerversionen mit Blue Motion Technologie sowie als Diesel mit dem in zwei Leistunsstufen erhältlichen 2.0 TDI-Motor. Bei den Benzinern reicht das Leistungsspektrum von 125 PS beim 1.4 TSI bis zum VW Scirocco R 2.0 mit 280 PS. Dazwischen rangieren 2.0 TSI mit 180 und GTS 2.0 mit 220 PS. Den 2.0 TDI gibt es mit 150 PS und mit 184 PS. Bereits die Serienausstattung des VW Scirocco punktet mit sechs Airbags, einer leistungsstarken Audioanlage, Elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP), Leichtmetallrädern, Sportfahrwerk und Sportsitzen. Der GTS besitzt größere Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer und Sportlenkrad sowie weitere Features, die den sportlichen Charakter dieses Modell optisch unterstreichen. Der VW Scirocco R besitzt zusätzlich Bi-Xenon-Scheinwerfer, elektronische Differenzialsperre und Klimaautomatik. Alle Modellversionen außer dem 1.4 TSI sind optional mit einem 6-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) erhältlich. Vor dem 2014 erfolgten Facelift wiesen alle Scirocco-Versionen geringfügig geringere Motorleistungen auf, die den Alltagsnutzen jedoch nicht mindern.