Unsere Partnerseiten:

Citroën C5 Limousine Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Siehst man den Citroen C5 zum ersten Mal, fällt sofort die unglaubliche Aerodynamik auf. Beim Coupé tritt dieser Aspekt zwar deutlicher hervor, ist jedoch auch in der Limousinenvariante präsent. Die edle Limousine wirkt kraftvoll und zugleich dynamisch. Das mittlerweile in zweiter Generation gebaute Fahrzeug wird allgemein eher unterschätzt. Was dazu führt, dass du eine gebrauchte Citroen C5 Limousine zu vergleichsweise günstigen Preisen erwerben kannst. Falls du gerne Vergleiche mit der Konkurrenz anstellst, solltest du einen Blick auf den Audi A4 Avant, den Toyota Avensis, die C-Klasse von Mercedes-Benz oder auch den Honda Accord werfen.

Komfortabel, elegant und dynamisch

Die 4,78 Meter lange und 1,84 Meter breite Limousine wirkt beeindruckend. Eine massive Front, eine elegante Linienführung und eine konkave Heckscheibe bringen das dynamische Design zur Geltung. Je nach Ausstattung kannst du dich über 19 Zoll große Leichtmetallfelgen freuen, die die Sportlichkeit hervorheben. Diverse Chromapplikationen betonen die Eleganz der Limousine. Im Innenraum wird dir jede Menge Platz geboten. Ein aufgeräumtes Cockpit und ein intuitiv zu bedienendes Farbdisplay zeugen von Qualität des Citroen C5. Einige der gebrauchten Limousinen verfügen über ein erstklassiges Lichtpaket mit Bi-Xenonscheinwerfern, LED-Tagfahrlicht und Abbiegelicht, damit du stets sicher unterwegs bist.

Sportlich, sparsam und effizient

Je nachdem, welches Modell du favorisierst, begeistert der Citroen mit seiner sportlichen oder mit seiner sparsamen Seite. Besonders sparsam bist du mit dem Blue HDi 2.0 unterwegs. Mit diesem Motor verbrauchst du auf 100 Kilometern lediglich 4,4 Liter Diesel und das bei einer stolzen Leistung von 150 PS. Der kraftvolle Dreiliter-Motor mit sechs Zylindern leistet indes stattliche 240 PS. Trittst du in diesem Modell das Gaspedal voll durch, verbrauchst du zwar etwas mehr, sprintest jedoch in 7,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit von 243 km/h ist dann eine Selbstverständlichkeit.