Unsere Partnerseiten:

Toyota Starlet Kleinwagen Gebrauchtwagen suchen und vergleichen

Suchst du nach einem günstigen gebrauchten Kleinwagen? Hier bietet sich ein Blick auf den Starlet der Automarke Toyota an. Sowohl als Zweitwagen als auch als Auto für den Stadtverkehr stellt er vor allem in Hinsicht auf den Preis eine interessante Option dar. Den als Drei- und Fünftürer gebauten Toyota Starlet gibt es als Gebrauchtwagen im Rahmen der Modellgenerationen P6, P7, P8 und P9. Die Ablösung des Starlet fand durch den Toyota Yaris statt. Der Starlet Typ P6 spricht in erster Linie den Liebhaber von Klassikern an. Natürlich sind gepflegte beziehungsweise gut erhaltene Exemplare dieser Baureihe heute sehr rar.

Kompakt und eher sachlich – der Look des Starlet von Toyota

Der Starlet der ersten Generation wirkt mit seiner kantigen Form und der markanten Front schlichtweg urig. Das gilt vor allem für die frühen Autos mit Rundscheinwerfern und diversen Chromteilen. Der Fünftürer wurde auch als kleiner Kombi angeboten. Die Generation Starlet P7 ist als Dreitürer konzipiert. Auch hier prägen noch Ecken und Kanten den Look. Der Starlet der dritten Modellgeneration ist im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Generationen schon wesentlich rundlicher gestaltet. Es handelt sich hier ebenfalls um einen Dreitürer. Beim Typ P9 sorgen weich fließende Formen für einen relativ modernen Auftritt. Diesen Toyota Starlet findest du als Gebrauchtwagen sowohl als Drei- als auch als Fünftürer.

Die Motoren und Getriebe des Kleinwagens

Der erste Starlet ist ausschließlich als Benziner anzutreffen. Die Modelle leisten 33, 40 und 48 kW. Ab der zweiten Generation, sprich beim P7, P8 und P9, kommen nicht nur Otto-, sondern auch Dieselmotoren zum Einsatz. Relativ häufig ist beim P9 die Benzinerversion mit 55 kW vertreten. Fahrzeuge mit Automatik sind in Relation zu den Autos mit Schaltgetriebe wesentlich seltener.